Krombacher ist neuer Hauptsponsor der Roosters

Krombacher wird neuer Hauptsponsor der Iserlohn Roosters. Das neue Trikot der Roosters mit dem Schriftzug des Hauptsponsors präsentieren (von li. nach re.) : Dr. Franz-J. Weihrauch, Pressesprecher Krombacher, Wolfgang Brück, geschäftsführender Gesellschafter der Iserlohn Roosters, Michael Drotleff, Sponsoring Manager Krombacher.
  • Krombacher wird neuer Hauptsponsor der Iserlohn Roosters. Das neue Trikot der Roosters mit dem Schriftzug des Hauptsponsors präsentieren (von li. nach re.) : Dr. Franz-J. Weihrauch, Pressesprecher Krombacher, Wolfgang Brück, geschäftsführender Gesellschafter der Iserlohn Roosters, Michael Drotleff, Sponsoring Manager Krombacher.
  • Foto: Krombacher
  • hochgeladen von Rainer Tüttelmann

Die Krombacher Brauerei wird neuer Hauptsponsor des DEL-Vereins Iserlohn Roosters. Der Sponsoringvertrag wurde mit einer Laufzeit von 6 Jahren rückwirkend zum 01.07.2013 abgeschlossen.

Krombacher auf dem neuen Roosters-Trikot

Seit Jahrzehnten genießt der Eishockeysport eine besondere Tradition in Iserlohn und in der gesamten Region. Durch den Abschluss dieses langfristigen Partnerschaftsvertrages gibt die Krombacher Brauerei den Iserlohn Roosters Planungssicherheit und ermöglicht dem Verein, durch ein im Sponsoringvertrag integriertes Marketingpaket viele neue Wege zu gehen. Als Hauptsponsor wird Krombacher durch den Schriftzug auf der Brustmitte des Roosters-Trikots in Erscheinung treten. Werbemöglichkeiten bei allen Print- und Onlinemedien, PR-Termine und Autogrammstunden runden das gemeinsame Paket ab.

„Wir sind sehr froh, dass sich die Krombacher Brauerei als Sponsor zahlreicher Highlights im Spitzensport für ein Engagement bei den Iserlohn Roosters entschieden hat“, kommentiert Wolfgang Brück, geschäftsführender Gesellschafter der Iserlohn Roosters GmbH, die neue Partnerschaft. „Der Vertrag mit der führenden nationalen Premiumbrauerei ist ein Zeichen, das wir für die Zukunft setzen wollen. Hier sehen wir die Langfristigkeit und Kompetenz, die wir brauchen, wenn wir unsere sportliche Wettbewerbsfähigkeit sichern und ausbauen wollen.“

Roosters haben begeisterungsfähige Fans

Dr. Franz-Josef Weihrauch, Pressesprecher der Krombacher Brauerei, freut sich auf den neuen Partner: „Wir freuen uns sehr, dass es uns mit dieser Partnerschaft gelungen ist, neben den Basketballern von Phoenix Hagen und einer Vielzahl von Schützen-, Fußball- und anderen Vereinen unser Engagement in der Region auszubauen. Die Iserlohn Roosters stehen für begeisterungsfähige Fans, große Emotionen und erstklassigen Sport in der höchsten deutschen Eishockeyliga.“

Lars Junker, Geschäftsführer der Iserlohner Brauerei: „Diese Entscheidung unseres Partners Krombacher, als Hauptsponsor bei den Roosters einzusteigen, hilft dem Eishockey in unserer Region weiter. Zugleich stellt das Krombacher Engagement eine Entlastung für uns, die Iserlohner Brauerei, dar und hilft uns bei der Neuausrichtung unserer Markenstrategie in der Region.“

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen