Iserlohn Kangaroos
Mit hoher Intensität in die Vorbereitung

Mit hoher Intensität sind die Iserlohn Kangaroos in die Vorbereitung auf die Saison 2020/21 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gestartet. Und das Programm, das Headcoach Stephan Völkel aufgestellt hat, hat es für die Jungs in sich. Bis zum Saisonstart Mitte Oktober stehen bis zu zwei tägliche Trainingseinheiten am Ball und neun Testspiele auf dem Plan der Iserlohner Korbjäger. Aber natürlich gehören nicht nur Taktik und Drill zur Vorbereitung, sondern auch das Fitnesslevel der Jungs steht im Fokus. Und auch diese Einheiten kommen nicht zu kurz.

Die ersten Trainingstage der Vorbereitung waren intensiv. Und Völkel hat schon die ersten Erkenntnisse gewonnen. Das Wichtigste: „Die Jungs sind alle in einem guten Zustand zum Training erschienen“, so der Kangaroos-Coach. Und: „Alle haben Feuer, alle geben Gas. Wir können sehr gut und sehr intensiv trainieren.“ Aber natürlich befindet sich das Team noch in der Findungsphase. Es ist ein großes Kennenlernen. Sowohl für den Trainer als auch für die Spieler.

„Die Vorbereitung beinhaltet, dass wir Fehler machen dürfen. Wir entwickeln uns, nehmen einen Schritt nach dem nächsten“, erklärt Völkel. Entsprechend wird er experimentieren. Mit verschiedenen Aufstellungen, mit verschiedenen Ideen. Und manchmal wird er seine Jungs einfach machen lassen – um daraus Erkenntnisse zu gewinnen. „Manche Situationen muss das Team allein regeln. Und genau dafür ist die Vorbereitung da“, sagt der Kangaroos-Coach.

Die ersten beiden Tests absolvieren die Iserlohner Korbjäger auf fremdem Terrain. Zum Auftakt der Testspielphase geht es für Völkel & Co. am 10. September nach Paderborn (ProA). Nur zwei Tage später sind die Kangaroos Gast bei der Saisoneröffnung der Hertener Löwen (1. Regionalliga). Vor dem NOMA-Cup mit den ProA-Ligisten Phoenix Hagen, Bayer Giants Leverkusen und den Eisbären Bremerhaven (19./20.9.) empfangen die Waldstädter die Elephants Grevenbroich in der Matthias-Grothe-Halle (16. 9., 20 Uhr).

Am Freitag, 25. September, sind die Kangaroos zu Gast bei den Gießen 46ers Rackelos. Exakt eine Woche später (2. Oktober) kommt es zum Rückspiel mit dem Süd-ProB-Ligisten in eigener Halle. Zum Abschluss der Testspiele gastieren dann noch Leverkusen (4.10.) und Paderborn (7.10.) in Iserlohn.

„Wir haben ein straffes Programm auf die Beine gestellt, dass die Jungs immer wieder aus ihrer Komfortzone holen wird, damit wir zum Saisonauftakt gegen Münster auf den Punkt fit sind. Physisch und mental“, sagt Völkel.

Termine im Überblick:

10. September, 19.00 Uhr: UniBaskets Paderborn – Iserlohn Kangaroos
11. September, 14.30 Uhr: Hertener Löwen – Iserlohn Kangaroos
12. September, 20.00 Uhr: Iserlohn Kangaroos – Elephants Grevenbroich

19./20. September – 10. NOMA Cup:
Sa., 19.09.20 at 16.30 Uhr Eisbären Bremerhaven – Bayer Giants Leverkusen
Sa., 19.09.20 at 19.30 Uhr Iserlohn Kangaroos – Phoenix Hagen
So., 20.09.20 at 11.00 Uhr Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2
So., 20.09.20 at 14.00 Uhr Sieger Spiel 2 – Sieger Spiel 1

25. September, 20.00 Uhr: Gießen 46ers Rackelos – Iserlohn Kangaroos
2. Oktober, 19.30 Uhr: Iserlohn Kangaroos – Gießen 46ers Rackelos
4. Oktober, 15.00 Uhr: Iserlohn Kangaroos – Bayer Giants Leverkusen
7. Oktober, 20.00 Uhr: Iserlohn Kangaroos – UniBaskets Paderborn

Sobald geklärt ist mit wie vielen Fans wir beim NOMA Cup (wie auch den weiteren Vorbereitungsspielen) starten, werden wir die entsprechenden Tickets über das neue Ticketportal der Iserlohn Kangaroos wie auch über die Vorverkaufsstellen (LifeSport, Der Fliesenkrämer) anbieten.

Wir werden alle Fans in den nächsten Tagen über unsere Kangaroos Homepage und die sozialen Netzwerke informieren.

Foto: Jasmin Koppenstein

Pressemitteilung Iserlohn Kangaroos

Autor:

Iserlohn Kangaroos aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen