Roosters empfangen Zweitligist Frankfurt / Sonntag Saisoneröffnungsfeier für die Fans

Am kommenden Wochenende nimmt die Vorbereitungsphase der Iserlohn Roosters auf die kommende DEL-Saison zum ersten Mal so richtig Fahrt auf.

Am Freitag, 19. August, steht für das neue Team der erste Test auf dem Programm. Gegen die Frankfurt Lions aus der DEL 2 wollen gerade die Neuzugänge der Roosters den Fans in eigener Halle zeigen, was sie so drauf haben.
Am Sonntag, 21. August, stehen dann die Fans im Mittelpunkt bei der Saisoneröffnungsfeier, diesmal auf einem Bauernhof. Unter dem Motto ´Was die anderen schmähen, das wollen wir feiern` freuen sich die Iserlohn Roosters auf einen gemeinsamen Nachmittag ab 13 Uhr auf dem Hof von Bauer Emde an der Schirrnbergstraße in Iserlohn (Infos zur Anfahrt: bauer-emde.de).

Autogrammstunde mit allen Stars

Zwischen 13 Uhr und 15 Uhr steht das Team am Eishockey-Schießstand im Hof, am Trecker-Fotopoint, bei einem der Getränkestände oder beim Gelände-Truck von Roosters-Sponsor STW Quad & ATV in Iserlohn für gemeinsame Fotos, kurze Gespräche oder erste Autogramme mit der Mannschaft bereit. STW Quad & ATV lädt zudem für eine kleine Spende zugunsten der ´Aktion Lichtblicke` der NRW-Lokalradios zu Rundfahrten mit einigen der gezeigten Fahrzeuge im Gelände ein.
Anschließend beginnt das Bühnenprogramm. Selbstverständlich dürfen sich alle Fans auf eine gemeinsame Teampräsentation freuen, auf die am Ende die erste große Autogrammstunde mit allen Stars folgen wird.
Für ausreichend Parkplätze rund um das Veranstaltungsgelände, einen gemütlichen Biergarten und Abwechslung für alle Kinder ist gesorgt.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen