Planungen der Roosters laufen
Spieler und Trainer werden in dieser Woche erwartet - Präsentation der neuen Trikots

Der Startschuss ist gefallen! In dieser Woche sollen alle Roostersspieler samt Trainerstab am Seilersee eintrudeln.

Von da aus geht es allerdings nicht sofort auf das Eis sondern erst einmal in Quarantäne, so wie es die aktuellen Corona Verordnungen des Landes NRW verlangt.

Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf die ohnehin schon kurze Vorbereitungszeit. „Unter Vorbehalt wollen wir am 1. Dezember in das Training starten. Vorher gehen auch die deutschen Spieler in Iserlohn nicht auf das Eis. Ich befürchte, dass der eine oder andere dann erst in den darauffolgenden Tagen in das Training einsteigen darf", meint Iserlohns Manager.

Bislang haben die Sauerländer gerade mal 21 Spieler unter Vertrag. Hier soll sich vielleicht noch in dieser Woche etwas tun. „Das reicht natürlich nicht aus, wenn man bedenkt, dass es auch Verletzungen oder Coronafälle im Team geben kann. Deshalb suchen wir in jedem Fall noch einen Verteidiger und einen Stürmer, um den Kader breiter aufzustellen.“ Hommel sieht dabei gute Chancen, denn der Markt sei nach wie vor gut gefüllt und viele Spieler suchen händeringend noch einen Verein für diese Saison.

Noch steht in den Sternen, ob die Roosters in den knapp drei Wochen der Vorbereitung auch Testspiele absolvieren werden. „Auch da befinden wir uns in Gesprächen. Da der Magenta Cup stattfindet, die DEL2 und die Oberliga spielen, ist die Auswahl nicht allzu groß. Sicherlich könnte Köln eine Option sein. Ob wir zwei, drei oder vielleicht keine Spiele in der Vorbereitung austragen werden, ist aber zum jetzigen Zeitpunkt noch offen“, meint Christian Hommel. Dieses Jahr ist nun mal viel Flexibilität gefragt.

Präsentiert haben die Sauerländer aber schon einmal ihr neues Gewand. Traditionell werden die Roosters ihre Heimspiele in dunkelblauen und die Auswärtsspiele in weißen Jerseys bestreiten, bei der Farbe des Ausweichtrikots haben sich die Sauerländer in diesem Jahr für ein auffälliges Rot entschieden.

Auch in dieser Saison wird der prominente Platz des Brustsponsors spieltagsweise vermarktet, sodass die Fan-Trikots in allen drei Varianten in diesem Jahr das wohl auffälligste Merkmal ziert: Der Roosters-Hahn mitten auf der Brust.

Erstmals werden die Trikots von der Firma Warrior produziert. Mit dem Ausrüster besteht seit vielen Jahren eine Partnerschaft. Seit dem Frühjahr wurde das Merchandising der Roosters auch um Teamwear aus dem Hause Warrior erweitert.

Wer sein nagelneues Roosters-Jersey pünktlich zu Weihnachten unter dem Baum liegen haben oder es verschenken möchte, hat bis zum 30. November Zeit für seine Bestellung. Die Roosters garantieren für alle Bestellungen, die bis zu diesem Tag eingegangen und vollständig bezahlt sind einen rechtzeitigen Versand vor Weihnachten.

Die Bestellung der neuen Trikots ist ab sofort im Online-Shop der Roosters möglich, zusätzlich nach Terminvereinbarung (telefonisch von Di-Do unter 02371 835760) oder freitags zu den Öffnungszeiten zwischen 9 und 16 Uhr im Hockeystore der Roosters.

Autor:

André Günther aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen