Sportferiencamp des Sportbüros: Fünf Sportarten an fünf Tagen

5Bilder

In der 35. Kalenderwoche haben Mitarbeiter des Sportbüros jeweils von 9 bis 17 Uhr in Zusammenarbeit mit fünf heimischen Sportvereinen und mit Unterstützung des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Iserlohn eine Ferienfreizeit durchgeführt.

An diesen fünf Tagen hatten 20 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren die Möglichkeit, jeden Tag eine andere Sportart auszuprobieren. Acht Mädchen und zwölf Jungen hatt sich angemeldet. Alle waren mit großem Eifer und einem Heidenspaß bei der Sache. Und auch die beteiligten Vereine waren mit dem Interesse und dem Ehrgeiz der Kinder hoch zufrieden.

Alle Teilnehmer erhielten Frühstück, Mittagsverpflegung, Snacks und Getränke, ein Erinnerungs T-Shirt, einen Fußball und eine Teilnehmerurkunde.

Das Sportprogramm, für das die Vereine verantwortlich zeichnen, sieht so aus:

Montag: Handball (VfK Iserlohn), Dienstag: Basketball (NOMA Iserlohn), Mittwoch: Leichtathletik (ASV Iserlohn), Donnerstag: Fußball (Bor. Dröschede)
Freitag: Tennis (TC Lössel-Roden).

Aufgrund der positiven Resonanz bei allen Beteiligten und dem guten Zuspruch zu diesem Pilotprojekt wird bereits jetzt an eine Wiederholung in den kommenden Sommerferien 2012 gedacht.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen