Vorbereitungen auf den Dead Sea Marathon in Jordanien - Nur noch ein paar Tage - 4. Teil

Der Blick auf den Kalender am Tag nach dem Frühlingsanfang macht deutlich, dass die Reise nach Jordanien immer näher rückt. Die sechsköpfige Iserlohner Reise- und Laufgruppe ist mit allen Unterlagen versorgt worden. Der Veranstalter meldet "keine Bedenken", so dass einer gelungenen Reise wohl nichts im Wege stehen wird.
Ich habe mich mit Ingo Lueg vom Lauftreff Iserlohn am Sonntag mit einem 30 Kilometer-Lauf (3 Stunden 06) von Barendorf Richtung Iserlohner Norden, Ruhrtal und wieder zurück gut eingelaufen. Zwei Lauffreunde von den Rotariern waren auch dabei. Sie beginnen langsam ihre Vorbereitung für den Stockholm-Marathon (letztes Mai-Wochenende).
Am Sonntag steht nun eine weitere längere Strecke auf unserem Laufprogramm. Trotz Sommerzeit-Start wollen wir um 9 Uhr ab dem Läger-Sportplatz loslaufen und die anspruchsvolle Kultlauf-Strecke über 25 Kilometer über Hegenscheid und Kesbern in Angriff nehmen. Dieser Berglauf bringt sicher wieder eine gute Substanz. In dieser und der kommenden Woche werde ich zudem an drei Abenden mehrere kurze Läufe und Sprints absolvieren.
Da das Wetter auch mitspielt, machen die umfangreichen Vorbereitungen richtig Spaß. Man kann sich die "Birne freilaufen". Ist ungemein wichtig. Eigentlich fehlt "nur" ein Diktiergerät, um seine ganzen Gedanken festzuhalten. Muss aber auch nicht sein.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.