30 Oestricher Bäume mit Namen versehen

Friedhelm Siegismund vor den Schulkastanien auf dem Oestricher Dorfplatz.
3Bilder
  • Friedhelm Siegismund vor den Schulkastanien auf dem Oestricher Dorfplatz.
  • hochgeladen von Rainer Tüttelmann

Dass die Oestricher beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gleich bei der ersten Teilnahme eine Silbermedaille gewonnen haben, ist wohl auch vielen außergewöhnlichen Aktivitäten zuzuschreiben.

Eine besonders pfiffige, typisch Oestricher Geschichte ist die der Baumnamen. „Die Idee ist mir vor ein paar Jahren beim Wandern am Rothaarsteig gekommen“, erzählt Friedhelm Siegismund, Vorsitzender des Ortsrings Heimatverein Oestrich, dem STADTSPIEGEL an einem der letzten sonnigen Oktobertage auf dem Dorfplatz. Dort hatten die großkronigen Bäume einen Namen. Was woanders funktioniert, sollte also auch in Oestrich möglich sein, so Siegismund. Auf Oestricher Grund und Boden stehen insgesamt 34 große Bäume. „Davon haben wir 30 im Oestricher Kernbereich aufgelistet“, so Siegismund. Auf dem Dorfplatz befinden sich beispielsweise die Schulkastanien oder ein Stück weiter vom Dorfplatz Richtung Norden der über 100jährige Einzelhändler. „Die Bäume stehen vor einem Haus, in dem sich ein Geschäft befand.“ Ein anderer Baum ist „Bleiwäscher“ tituliert und erinnert an die Bleierzgewinnung am Heimberg. Auf dem Friedhof stehen die Abschieds-Linden, vor der evangelischen Kirche folgerichtig die Kirchenlinde. Baumnamen erinnern aber auch an Oestricher Personen. „Der Baum vor der ehemaligen Gaststätte Schmitt ist mit Pingel tituliert, weil der Wirt diesen Spitznamen hatte“, schmunzelt Siegismund, „es gab in der vergangenen Zeit auch weitere Vorschläge, die wir aber immer erst einmal in der Oestricher Geschichtswerkstatt besprechen.“ Ein Faltblatt wird in Kürze erscheinen, auf dem jeder nachlesen kann, warum ein Oestricher Baum einen bestimmten Namen trägt. Siegismund: „Ich bin davon überzeugt, dass die Menschen mit der Natur pfleglicher und respektvoller umgehen.“ Optimal wäre es natürlich, wenn sich Oestricher Bürger oder Unternehmen entschließen könnten, Patenschaften für die Bäume zu übernehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen