Ein guter Kompromiss - Randauffüllung erfolgt

Gerd Hiersemann

Nach der kurzfristigen Vorort Besichtigung an der Eichelberger Straße mit zwei Mitarbeitern der Märkischen Straßenbetriebe Iserlohn/Hemer und dem Artikelverfasser wird nun die besagte Kurve randbeschottert. Damit haben die PKW Fahrer aus Richtung Hennen die Möglichkeit einem entgegenkommenden Bus langsam fahrend auszuweichen ohne sich den Fahrzeugboden aufzureißen. Der Höhenunterschied zwischen Asphalt und Wiese wird entschärft. Außerdem sollen weitere Randreflektoren aufgestellt werden.

Es geht doch.

Sachliche und faktische Argumente fanden nun doch offene Ohren bei den Stadtbetrieben, obwohl noch vor Tagen eine generelle Ablehnung erfolgte. Bericht im Lokalkompass:
http://www.lokalkompass.de/iserlohn/leute/unterschiedliche-standpunkte-bei-randauffuellung-d248604.html
Allen Autofahren sollte klar sein dass die Eichelberger Straße keine Rennstrecke ist und durch die Schotterauffüllung nicht dazu werden soll. Aber Sicherheit in diesem Kurvenbereich ist recht wichtig. Nach der Kurve bleibt aber das Risiko eines Höhenunterschiedes. Dieser müßte von der Wiesenseite angeschoben werden.

Autor:

Gerd Hiersemann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.