Guttempler aus Hemer und Iserlohn zufrieden mit den Herbsttagen 2012

Die Rauschbrille im Einsatz
14Bilder

Zufriedene Gesichter sah man bei den Hemeraner und Iserlohner Guttemplern nach der zweiten großen Veranstaltung 2012. Der Stand auf den Herbsttagen in Hemer wurde wieder stark frequentiert. Viele Besucher löschten Ihren Durst mit der selbstgemachten alkoholfreien Bowle. Wie auch auf dem Iserlohner Bürgerfest hatten die Guttempler Ihre Rauschbrillen im Einsatz. Etliche Familien und Jugendliche probierten das Gefühl aus, sich mit einem vorgetäuschten Promillegehalt von 0,8 und 1,3 auf einem Parcours zu bewegen und ein Geschicklichkeitsspiel zu spielen.
Des Weiteren informierten die Guttempler über das Nottelefon Sucht. Nach dem Landesverband in Schleswig Holstein sind die Guttempler in NRW der zweite Landesverband der Guttempler in Deutschland der diese besondere Hilfe für Suchtkranke anbietet. Seit Inbetriebnahme der blauen Nummer (01803 240700/9ct pro min aus dem Festnetz) im November 2011 nehmen ausgebildete ehrenamtlich arbeitende Guttempler die Hilferufe Suchtkranker entgegen und vermitteln die richtigen Kontakte. Im ersten Jahr des Nottelefons nehmen die Guttempler mittlerweile im Schnitt pro Tag zwei Anrufe entgegen. Die hohe Zahl an täglichen Anrufen bestätigt die Guttempler aus NRW in Ihrer Idee diese Notrufnummer für Suchtkranke zu betreiben.
AM 06.10 treffen sich die regional ansässigen Guttempler Gemeinschaften ( Iserlohn,Hemer,Lüdenscheid,Hagen –Hohenlimburg und Meinerzhagen)in Hemer um Ihre weiteren Projekte zu besprechen.

Autor:

Thomas Lingenberg aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen