Kinderlobby bei KuN Drüpplingsen

Wie angekündigt besuchte Herr Gagelmann von der Kinderlobby e.V. Iserlohn die Energierunde im Iserlohner Norden am Dienstag, den 15. Januar 2013.
Er brachte seinen persönlichen Dank mit. Das Team von KULTUR UMD NATUR DRÜPPLINGSEN hatte kürzlich das eingesammelte Spendengeld von der Nikolaus - Aktion des
spanischen KuN Papa Noel Jose an die Kinderlobby weitergereicht, um auch Herrn Gagelmann als neuen Vorsitzenden bei seiner Arbeit zu unterstützen.
Wie schön dass es ein unauffälliges regionales Netzwerk zu geben scheint, wo nachhaltiges, soziales, auch kritisches Arbeiten Spaß machen kann.

Das Zusammenarbeit mit Kindern und der Einsatz für sie auch viel Freude bereiten kann ist bei der Initiative KuN auch
bei bisherigen Projekten wie z.B. DER KLEINE MARKTSTAND oder dem SINNESPFAD auf dem Außengelände der Alten Grunschule Eichelberger Straße 65 zu sehen. Der Kindergarten Rappel Zappel nutzt gern die vorhandenen Möglichkeiten und will sich in Zukunft auch mit dem KuN - Team zusammensetzen um gemeinsame Aktionen zu besprechen.

Autor:

Gerd Hiersemann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.