Kinderweihnachtsdorf eröffnet

Der stellvertretende Bürgermeister Thorsten Schick eröffnete gemeinsam mit Sponsoren, Initiatoren und zahlreichen Mitstreitern am Donnerstag, 14. Dezember, offiziell das Kinderweihnachtsdorf. Direkt im Anschluss startete wieder die große Weihnachtsparade der Kinder durch die City.
  • Der stellvertretende Bürgermeister Thorsten Schick eröffnete gemeinsam mit Sponsoren, Initiatoren und zahlreichen Mitstreitern am Donnerstag, 14. Dezember, offiziell das Kinderweihnachtsdorf. Direkt im Anschluss startete wieder die große Weihnachtsparade der Kinder durch die City.
  • Foto: Stadt Iserlohn
  • hochgeladen von Lokalkompass Iserlohn-Hemer

Das Iserlohner Kinderweihnachtsdorf ist eröffnet. Noch bis Montag, 18. Dezember, laden die beheizten Zelte des Dorfes auf dem Marktplatz direkt in der City alle Kinder von vier bis zwölf Jahren herzlich zum Besuch ein.

Dort werden Geschenke gebastelt, Schmuckstücke gestaltet, Kerzen gefärbt, Weihnachts- und Wintergeschichten vorgelesen, Plätzchen gebacken, die Kids können das Bühnenprogramm bestaunen oder einfach nur weihnachtlichen "Zaubertrank" am Lagerfeuer genießen.
Während den Kindern die Bastelaktionen in den Zelten und in der Weihnachtsdorf-Bäckerei vorbehalten sind, lädt das Cafézelt Kinder und Eltern zum gemeinsamen Verweilen ein. In gemütli­cher Atmosphäre werden Weihnachtsgebäck, Waffeln, bunte Paradiesäpfel, Kuchen, Hot Dogs, Kartoffelspalten mit Dip, Suppe, frisch gebrannte Mandeln und wärmende Getränke angeboten. Auf der kleinen Cafézelt-Bühne wird ein buntes Programm für Groß und Klein präsentiert.

Eintritt frei

Der Eintritt zum Kinderweihnachtsdorf ist frei. Die offizielle Währung für das Material bei den Bastel- und Kreativangeboten ist der Weihnachtstaler (ein Weihnachtstaler kostet fünfzig Cent). Mit ihm können Kinder und Eltern auch die Getränke und alle anderen Köstlichkeiten im Cafézelt bezah­len.
Das Weihnachtsdorf öffnet am Samstag von 12 bis 18 Uhr, am Sonntag von 13 bis 18 Uhr sowie am Montag von 15 bis 18 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen