KuN Plattform funktioniert

Gerd Hiersemann
3Bilder

Die EnergieRunde zu der KULTUR UND NATUR Drüpplingsen für den 15. Januar 2013 eingeladen hatte war trotz des winterlichen Wetters gut besucht. Aus dem Dorf aber besonders aus den Nachbargemeinden waren Interessenten gekommen. Das zeigt an dass KuN ein regionaler Treffpunkt im Iserlohner Norden geworden ist.
Bald waren 7 Gründungsmitglieder für die BürgerSonnenStromKuN GbR gefunden, die an diesem BürgerEnergieProjekt Interesse hatten.

Ein großer Teilerfolg.

Der Gründung ging ein umfassender Vortrag voraus. Fragen wurden beantwortet. Der Artikelverfasser, der für KuN im Vorfeld zu diesem Abend an den Vorbereitungsarbeiten mit beteiligt war, ist froh dass sich sich eine Betreiber - Gesellschaft gebildet hat. Dort wird sich die Arbeit nun auf mehreren Schultern verteilen. Der Projektleiter der neuen GbR Rüdiger Hiltawsky ist ebenfalls angenehm überrascht über das gute Mitarbeiter - Potential. Bernd Degwer aus Geisecke übernahm die Erläuterung zu den Beteiligungen. Unter den Besuchern waren viele die sich bereits mit unterschiedlichen Beträgen an dem Projekt finanziell beteiligen wollen. Wer noch Interesse hat kann sich melden unter kultur.und.natur@gmx.de um weitere Informationen zu erhalten.

Autor:

Gerd Hiersemann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.