Mit Volldampf voran!

Dr. Hartmut Müller (li.) überreichte symbolisch für die 3.000 Euro-Spende eine Eisenbahn der Spur N an den Bereichsleiter der Diakonie Mark-Ruhr Christof Neuss (2.v.l.). Präsident Dr. Hans-Toni Junius (2.v.r.) und Hartmut Schröder (re), Organisationsverantwortlicher der Rotarier, freuten sich über ein weiteres soziales Engagement ihres Clubs. Foto: Greitzke
  • Dr. Hartmut Müller (li.) überreichte symbolisch für die 3.000 Euro-Spende eine Eisenbahn der Spur N an den Bereichsleiter der Diakonie Mark-Ruhr Christof Neuss (2.v.l.). Präsident Dr. Hans-Toni Junius (2.v.r.) und Hartmut Schröder (re), Organisationsverantwortlicher der Rotarier, freuten sich über ein weiteres soziales Engagement ihres Clubs. Foto: Greitzke
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Rotary Club Hohenlimburg-Letmathe unterstützt Bahnsteig42

Letmathe. Große Anerkennung für die Arbeit des Bahnsteigs42 der Iserlohner Werkstätten zeigte am Donnerstagabend der Rotary Club Hohenlimburg-Letmathe.
Der Präsident des rotarischen Jahres 2016/2017 Dr. Harald Müller überreichte symbolisch mit den Worten „Der Rotary Club Hohenlimburg-Letmathe schreite stets mit Volldampf voran,“ eine Dampflokomotive der Spur N. Mit diesem, von ihm als Eisenbahnfan gewählten, Symbol wurden 3.000 Euro als Spende für das Kulturprogramm zu Verfügung gestellt. Unter dem Motto "Die etwas andere Bühne im alten Bahnhof Letmathe" werden ganz unterschiedliche Themen auf stets besondere Art und Weise aufgegriffen. Die Diakonie Mark-Ruhr, zu der die Iserlohner Werkstätten gehören, ist es offenkundig gelungen, das Herz der Letmather Bürger zu treffen. Der amtierende Präsident der Rotarier Dr. Hans-Toni Junius machte deutlich, dass das Engagement der caput-Redaktion im Bahnsteig42 vorbildlich und in jedem Fall unterstützenswert sei. (kg)

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen