Traditionsessen des IBSV erstmals im Zelt auf der Alexanderhöhe

37Bilder

Durch den Abriss der Parkhalle fand am Samstagmittag das Traditionsessen des IBSV erstmalig im neuen Festzelt auf der Alexanderhöhe statt.

Oberst Wolfgang Barabo begrüßte zunächst die geladenen Gäste und sprach von vielen schlaflosen Nächten in den letzten Tagen. Zwar sei er froh über den tollen Ersatz der in Kürze gefunden wurde, doch langfristig sei eine Festhalle auf der Alexanderhöhe alternativlos.

Dies sah auch Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens so und berichtete, dass er Ende des Jahres bereits Fakten zum Betreiber- und Nutzungskonzept 2.0 erwarte.

Neben einigen Sätzen von Landrat Thomas Gemke hielt Thomas Reunert die Festrede zum Thema "Donald Trump werden wir niemals verstehen, die Sorgen vor unserer Haustür schon".

Im Anschluss ließen die Gäste bei Tafelspitz mit Kartoffeln und kalten Getränken die Veranstaltung langsam ausklingen.

Autor:

André Günther aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen