Vonwegen schöne Waldstadt Iserlohn! Waldverschmutzung- zw. Grürmannsheide & Schwerte-Ergste

Hinter dem Schrank und dem Sofa steckt noch viel mehr...
5Bilder

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe, dass ich mit diesem Thema bei Ihnen richtig bin. Ich würde auch eine Anzeige gegen Unbekannt machen oder einen bitterbösen Leserbrief schreiben. Hauptsache dieser Fall wird bekannt und irgendwie bearbeitet. Es geht nämlich um folgendes:

Ich bin 19 Jahre alt und seit ca. 10 Jahren fahre ich so gut wie täglich zum Pferd nach Schwerte- Ergste. Kurz nach der großen Kreuzung auf der Roten-Haus-Straße biege ich von Iserlohn kommend links ab. Es folgt das Gestüt Sommerberg und eine schmale, hügelige Straße durch den Wald. Schon des öfteren habe ich Müll am Straßenrand liegen sehen und mich geärgert, dass meine Mitmenschen nicht fähig sind, ihren Müll einfach in die Mülltonne zu schmeißen. Der Wald, um welchen es hier geht ist noch heute gekennzeichnet von Kyrill und wie ich schon gesehen habe, wird fleißig neues gepflanzt, damit wieder ein Lebensraum für Tiere und Pflanzen geschaffen wird.
So bekam ich heute gegen kurz nach drei, als ich wie gewöhnlich meine Strecke zum Stall fuhr einen ziemlichen Schock. Leider musste ich festellen, dass es Menschen gibt, die ohne schlechtes Gewissen ihre ganze Wohnzimmereinrichtung und noch mehr im Wald abladen können. Sofa-Garnituren, Möbel, Fernseher, Matratzen usw.
Als ich mir diese Unverschämtheit näher anschaute, entdeckte ich überall lauter Scherben von großen Glasfenstern, welche wohl von einer Vitrine stammen müssten. Ich will gar nicht daran denken, was passiert, wenn sich junge Rehe an dieser Stelle verfangen oder verletzen.
Wir sollten eigentlich selbst die Veränderung sein, die wir uns für unsere Welt wünschen. Diejenigen, die diese Tat begangen haben, sollten sich eigentlich durch einen Leserbrief angesprochen fühlen und sich in Grund und Boden schämen. Solch ein Handeln ist nicht menschlich, sondern einfach nur asozial und ich hoffe, dass ich hiermit einige Menschen mal wach rütteln kann. Iserlohn wird doch auch eigentlich liebevoll als die schöne Waldstadt bezeichnet...

Ich habe Fotos gemacht, welche ich Ihnen hier mitschicke. Ich weiß nicht geanu an wen ich mich wenden soll, aber würde ich über diese Tat schweigen, wäre ich genauso Täter, wie die, welche wirklich Ihren halben Haushalt dem Wald und den dazugehörigen Tieren überlassen haben.

Birgit Maria Balicki

Iserlohn

Über eine Antwort oder Hilfe würde ich mich sehr freuen!
Vielen herzlichen Dank!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen