Iserlohn - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Stadtteilgemeinschaft lädt ein
Kaffee trinken und Bingo spielen

Nach längerer Pause bietet die Stadttteilgemeinschaft Heide/Hombruch in der kommenden Woche wieder ein Café mit anschließendem Bingospiel an. Termin ist Freitag, 13. Mai, ab 15 Uhr im Quartierstreff in der Friedrich-Kaiser-Straße 22. Das Angebot gilt für alle Altersgruppen. Zunächst können kostenlos Kuchen, Kaffee und Kaltgetränke genossen werden. Dann wird Bingo gespielt, welches von Helga Dietz und Friedhelm Leppert moderiert wird. Hierbei gibt es auch kleine Preise zu gewinnen. Die...

  • Iserlohn
  • 02.05.22

Büro aufgegeben
aufRECHT e.V. wechselt ins Homeoffice

Der Verein aufRECHT e.V. hat sein Beratungsangebot unter der Kontaktadresse Baarstraße 30 in Iserlohn Coranabedingt eingestellt. Über etliche Jahre durften wir unser Beratungsangebot in dem Büro der Partei derLinke kostenfrei anbieten. Das ist nun vorbei.  Aber auch künftig werden wir versuchen Hilfestellung zu leisten. Die Erreichbarkeit per Mail unter aufrechtev@gmx.de und per Telefon unter 02371 63740 wird weitergeführt. Die postalische Erreichbarkeit bleibt unter Weststraße 10, 58638...

  • Iserlohn
  • 25.04.22

Gesundheitsvortrag iim Sonnentreff
Rheumatische Gefäßentzündungen

(friele) Ein Thema was schon lange interessierte, wurde heute beim Gesundheitsvortrag des ehrenamtlichen Dienstes Continue behandelt. Organisator Friedhelm Leppert hatte dazu den Privatdozenten Dr. Martin Meyer, Chefarzt der Rheumaklinik Hagen-Haspe, eingeladen. Er hielt einen Vortrag über "Neue Therapiemöglichkeiten bei rheumatischen Gefäßentzündungen". Ein Schwerpunkt lag dabei auf die Riesenzellarteriitis. Wenn man sie nicht ganz schnell behandelt, dann kann man u. a. innerhalb weniger...

  • Iserlohn
  • 20.04.22
Die Löschgruppe Lössel hat Beförderungen und Ernennungen vorgenommen.

Löschgruppe Lössel holt Beförderungen und Ernennungen nach

Ausstehenden Beförderungen und Ernennungen wurden nun durch den Zugführer BI Ralf Hosenfeld im Rahmen eines Sonderdienstes unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften vorgenommen. Miriam Kreft wurde zur Feuerwehrfrau ernannt, Marcel Winkler wurde vom Oberfeuerwehrmann zum Unterbrandmeister befördert, Moritz Mätze wurde vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann befördert, Niklas Bertelt wurde vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann befördert, Dominik Friedrichs wurde vom Feuerwehrmann zum...

  • Iserlohn
  • 20.04.22
54 Bilder

Osterfeuer in Wermingsen
Osterfeuer beim IBSV 3.Kompanie Zug Wermingsen

Viele Besucher erfreuten sich am Ostersamstag über das erste Osterfeuer seit 2019. Nicht ganz real fühlte es sich an endlich einmal ohne Masken und Testnachweise zusammen zu kommen. Vielen ging es so. Doch die momentane Freiheit genossen viele Iserlohner und Gäste. Das Team der Kompanie Wermingsen hatte einmal mehr für den reibungslosen Ablauf und Unterhaltung gesorgt. Auf dem Grill brodelte die leckere Bratwurst und um 18 Uhr das Osterfeuer. 3 Jahre lagerte das Holz und ließ sich von Benjamin...

  • Iserlohn
  • 17.04.22
Der "Knallenbrink" ziert das aktuelle Motiv-Ei. Foto: Jostmann
2 Bilder

Iserlohner Oster-Ei 2022
Motiv-Eier noch bis Ostern im Verkauf

Jährlich zum Osterfest legt der Lions Club Iserlohn für das „Iserlohner Oster-Ei" ein neues Motiv mit Iserlohner Stadtansichten auf. Aktuell wird der „Knallenbrink“ vorgestellt, eine nur 100 Meter lange Gasse mit bewegter Geschichte. Der Verkaufserlös der Lions-Ostereier kommt der Wiederaufforstung im Iserlohner Stadtwald zugute. Noch können Ostereier zum Preis von je 5 Euro erworben werden. „Vielleicht avancieren die Schmuckstücke im Laufe der nächsten Jahre zu kleinen Sammlerstücken und...

  • Iserlohn
  • 12.04.22

Kalthofer suchen Bauschnitt
Brennholz zum Osterplatz bringen

Auch in diesem Jahr wird das traditionelle Osterfeuer in Kalthof auf dem Osterfeuerplatz "Am Glockenturm" in Kalthof stattfinden. Neben den laufenden Planungen für die Versorgung der Besucher um das Osterfeuer herum, welche auf Hochtouren laufen, wird vor allem der Astschnitt für das Feuer selbst benötigt. Daher bittet die Vereinsgemeinschaft Kalthof-Leckingsen-Refflingsen die Anwohner ab jetzt den Astschnitt (nur Baumschnitt - kein Holz - ohne Wurzeln und Erde) zum Osterfeuerplatz zu...

  • Iserlohn
  • 11.04.22

Gabentische für Bedürftige
FeG Iserlohn will helfen

Die Freie evangelische Gemeinde Iserlohn, Barendorfer Bruch 7, freut sich, auch in diesem Monat wieder kostenlos Lebensmittel und andere kleine Genussmittel für Hilfsbedürftige anbieten zu können. Termin Samstag, 23. April, ab 10 Uhr. Die Tüten werden auf dem Parkplatz vor dem Gemeindezentrum auf Tischen abgestellt. Eine Bitte: Pro Haushalt nur eine, höchstens zwei Tüten mitnehmen, damit möglichst viele davon profitieren. Und bitte erst ab 10 Uhr zum Parkplatz kommen. Die Aktion endet...

  • Iserlohn
  • 11.04.22
Beim Stadtteil-Osterfeuer können sich die Bewohner in Heide-Hombruch treffen. Foto: Friedhelm Leppert

Wir-Gefühl im Quartier
Osterfeuer in Heide-Hombruch

In diesen Tagen trafen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Stadtteilgemeinschaft Heide/Hombruch nach sehr langer Zeit erstmals wieder im Quartierstreff. Dabei wurden die Termine der nächsten Monate besprochen. Auch ein Osterfeuer soll es dieses Jahr wieder geben. Allerdings wird es wegen der Kürze der Vorbereitung und eingeschränkten Mitarbeiterzahl etwas anders verlaufen als die Jahre. Der Beginn am Ostersamstag, 16. April, ist um 18 Uhr. Treffpunkt ist  das Gelände des Quartierstreffs an...

  • Iserlohn
  • 09.04.22

Gesundheitsvortrag in Begegnungsstätte
Rheumatische Gefäßentzündungen

friele) Ein weiterer Gesundheitsvortrag in der städtischen Begegnungsstätte Sonnentreff, Sonnenweg 5a im Dröscheder Feld, steht an. Am Mittwoch, 20. April, 15 Uhr, kommt auf Einladung des Organisators dieser Vorträge, Friedhelm Leppert, er ist ehrenamtlicher Mitarbeiter bei Continue, der Chefarzt der Rheumaklinik Hagen-Haspe, PD Dr. Martin Meyer zum Sonnentreff. Er referiert zum Thema "Neue Therapiemöglichkeiten bei rheumatischen Gefäßentzündungen". Selbstverständlich können Fragen an den...

  • Iserlohn
  • 06.04.22
Der Kinderchor Happy Voices durfte endlich wieder ein Proben-Wochenende gemeinsam verbringen. Foto: Christine Grans
2 Bilder

Ferienaktion für Kinder
Happy Voices erklingen wieder in Hennen

Endlich, nach zweijähriger Corona-bedingter Pause war es am vergangenen Wochenende wieder so weit: die „Happy Voices“ aus Hennen brachen zur Chorfreizeit auf und verbrachten ihr Probenwochenende im „Adventure Center“ in Neunkirchen-Seelscheid. 37 Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren und acht betreuende Erwachsene erlebten drei tolle Tage mit Musik, Spiel und Aktivitäten in schöner Atmosphäre bei herrlichem Wetter. Das Motto, das die Kinder selbst entwickelt und mit Inhalt gefüllt hatten war...

  • Iserlohn
  • 01.04.22
Am Samstag, 2. April, soll der nachhaltige Kirchgarten an der Erlöser-Kirche weiter gestaltet werden.

Nachhaltiger Kirchgarten wird aufgehübscht

Am Samstag, 2. April, ab 10 Uhr soll der nachhaltige Kirchgarten an der Erlöserkirche weiter gestaltet werden. Helfer sind willkommen. Juliane Murzik koordiniert mit Claudia Becker, der Leitung des frisch im Gemeindehaus eingezogenen Kindergartens, die Einsatzphasen. Geplant ist unter anderem die Anlage einer Kräuterspirale. Außerdem sollen Nutzpflanzen gesetzt werden, damit die Kinder „das Essen wachsen sehen“ und eine Beziehung zu den heimischen Lebensmitteln entwickeln. Im Kirchgarten soll...

  • Iserlohn
  • 30.03.22
Am Samstag, 2. April, ab 10 Uhr können Friedenstörtchen für den Guten Zweck gekauft werden. Foto: Tortenatelier Schwanbeck

Lions Club Iserlohn-Hemendis hilft Kriegsopfern
Törtchen für den Guten Zweck

Iserlohn. Am Samstag, 2. April, wird auf dem Alten Rathausplatz in Iserlohn wieder ein Verkauf der beliebten Hemendis-Törtchen aus dem Tortenatelier Schwanbeck stattfinden. Dieses Mal soll der Verkaufserlös zu 100 Prozent den Opfern des Krieges in der Ukraine zukommen, nämlich den Geflüchteten hier vor Ort in Iserlohn und in Chorzów, der polnischen Partnerstadt Iserlohns. Aus diesem Grunde werden die Törtchen der aktuellen Aktion mit einer Friedenstaube verziert sein. Wer die...

  • Iserlohn
  • 30.03.22
Diese Sachspenden werden dringend benötigt. Plakat Sachspendenaufruf: Kolpingfamilie Hennen

Jeden Mittwoch kann gespendet werden
Wöchentliche Sammelaktion für Flüchtlinge

Iserlohn/Hennen. Alle Bürger aus der Region im Iserlohner Norden sind herzlich eingeladen aktiv an einer, am Mittwoch, 30. März, startenden, Hilfsaktion für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine teilzunehmen. Von 17 bis 20 Uhr besteht die Möglichkeit, am Haupteingang der Herz-Jesu Kirche in Hennen, haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine abzugeben. Das Motto lautet „Kauft eins mehr“. Der Verein Tafel Iserlohn Hemer/Caritas, oder auch...

  • Iserlohn
  • 29.03.22
Vorschläge für den Heimatpreis 2022 "Unsere Heimat Märkisches Sauerland" können bis zum 31. August beim Märkischen Kreis eingereicht werden. Foto: Simone Rein

Heimatpreis 2022
Märkischer Kreis bittet um Vorschläge

Welcher Verein oder welche Institution hat den Heimatpreis verdient? Der Märkische Kreis nimmt ab sofort Vorschläge und Bewerbungen entgegen. Für Vereine und Institutionen winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro. Der Kreis lobt den „Märkischen Heimat-Preis 2022“ aus. Ausgezeichnet werden Projekte, die sich für die „Heimat Märkisches Sauerland“ einsetzen. Für den ersten Preisträger sind 6.000 Euro vorgesehen, für Rang zwei gibt es 3.000 Euro und für den Bronzeplatz erhalten die...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.03.22
v.l.n.r. Christian Grobauer, Julia Heinrich und Thorsten Schick unterwegs in Letmathe. Foto: CDU Iserlohn

CDU fordert städtischen Aktionstag zurück
„Iserlohn – Na sauber?!“:

"Wir hoffen, dass nächstes Jahr der städtische Aktionstag „Iserlohn – Na sauber!?“ endlich wieder stattfinden kann", so der stellvertretende CDU-Fraktionschef Benjamin Korte. „Es ist zwar nur ein Tag, aber er gibt Gelegenheit das Thema Sauberkeit in der Stadt wieder auf die Tagesordnung bei Bürgern, Politik und Verwaltung zu bringen.“ Regelmäßig mit Beginn des Frühlings startete seit vielen Jahren die Aktion, bei der alljährlich viele Iserlohner Vereine, Schulklassen, Nachbarschaften oder...

  • Iserlohn
  • 24.03.22
Das Kommunale Integrationszentrum des Märkischen Kreises sucht im Rahmen seiner Programme interessierte Bürgerinnen und Bürger, die geflüchteten Kindern aus der Ukraine helfen möchten, sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden. Symbolfoto: Raffi Derian / Märkischer Kreis

Begleiter in schwerer Zeit
Ehrenamtliche für ukrainische Kinder gesucht

Das Kommunale Integrationszentrum des Märkischen Kreises sucht im Rahmen seiner Programme interessierte Bürger, die geflüchteten Kindern aus der Ukraine helfen möchten, sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden. Für die Unterstützung der ukrainischen Flüchtlingskinder sind eine pädagogische Qualifizierung sowie entsprechende Sprachkenntnisse hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich. Der Arbeits- und Unterstützungsumfang ist grundsätzlich individuell, so dass auch ältere Mitmenschen, die...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.03.22

Gesundheitsvortrag in Begegnungsstätte
Hilfe bei Schlaganfällen

(friele) Ein wunderbarer Start in der städtischen Begegnungsstätte Sonnentreff im Iserlohner Stadtteil Dröscheder Feld. Coronabedingt mussten die Gesundheitsvorträge im Januar und Februar ausfallen. Jetzt war wieder geöffnet (nach 2G und Abstand sowie Maskenpflicht). Der Organisator dieser Gesundheitsvorträge, der ehrenamtliche Mitarbeiter von Continue, Friedhelm Leppert, hatte den Sektionsleiter an der Paracelsusklinik Hemer, Dr. Pieter Roelvink zum Thema "Der Sturm im Kopf - Notfallversorgung...

  • Iserlohn
  • 17.03.22

Stadtteilgemeinschaft mit neuen Angeboten
Osterfeuer in der Iserlohner Heide

Iserlohn. In diesen Tagen trafen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen der Stadtteilgemeinschaft Heide/Hombruch nach sehr langer Zeit erstmals wieder im Quartierstreff. Dabei wurden die Termine der nächsten Monate besprochen. Auch ein Osterfeuer soll es dieses Jahr wieder geben. Allerdings wird es wegen der Kürze der Vorbereitung und eingeschränkten Mitarbeiterzahl etwas anders verlaufen als die Jahre. Der Beginn am Ostersamstag, 16. April, ist um 18 Uhr. Treffpunkt ist natürlich wieder das...

  • Iserlohn
  • 16.03.22

Hilfe für Bedürftige in schweren Zeiten
Gabentische bei FeG Iserlohn

Die Freie evangelische Gemeinde Iserlohn, Barendorfer Bruch 7, freut sich, auch in diesem Monat wieder kostenlos Lebensmittel und andere kleine Genussmittel für Hilfsbedürftige anbieten zu können. Termin Samstag, 26. März, ab 10 Uhr. Die Tüten werden auf dem Parkplatz vor dem Gemeindezentrum auf Tischen abgestellt. Eine Bitte: Pro Haushalt nur eine, höchstens zwei Tüten mitnehmen, damit möglichst viele davon profitieren. Und bitte erst ab 10 Uhr zum Parkplatz kommen. Die Aktion endet spätestens...

  • Iserlohn
  • 15.03.22
Heike Walter, Joachim Kuzniak und Bea Haase von der LWL-Klinik Hemer sortieren die Spenden bevor sie verladen werden.

LWL-Klinik und Wohnverbund
Spenden für die Ukraine

Die LWL-Klinik Hemer/ Hans-Prinzhorn-Klinik hat medizinische Geräte und Ausstattung, wie ein Ultraschallgerät, Verbandszeug und Kanülen gespendet, die bereits an ihren Bestimmungsorten angekommen sind. Darüber hinaus spendeten die Mitarbeitenden Schlafsäcke, Isomatten und faltbare Campingstühle, Lebensmittel, Hygieneartikel und Kleidung, die jetzt zusammen mit Spenden der Kolleginnen und Kollegen aus Dortmund auf dem Weg in Verteilungszentren in Polen sind. Mitarbeiterinnen des...

  • Hemer
  • 09.03.22
Für den passionierten Autofahrer Jan Sulitze gibt es in der Automotive Halle der FH auch Hingucker-Autos wie diese Replik eines Lotus Super Seven. Foto: FH Südwestfalen
2 Bilder

Studium und Ehrenamt in Iserlohn
Ein Sauerländer mit Herz und Hirn

Ein Aktivposten ist Jan Sulitze nicht nur für die Fachhochschule Südwestfalen, sondern auch für die Stadt Iserlohn. Der 23-jährige Student des Studiengangs Automotive bringt sich in seiner Heimatstadt ein und ist ein gutes Beispiel für bürgerschaftliches und hochschulpolitisches Engagement. Eigentlich kommt Jan Sulitze aus Plettenberg und ist erst zum Studium nach Iserlohn gezogen. Mittlerweile hat er dort aber seinen Lebensmittelpunkt gefunden und das liegt nicht nur an seiner Liebe zur Natur...

  • Iserlohn
  • 05.03.22
Iserlohner Plakat zum Internationalen Frauentag. Motiv: Gleichstellungsstelle Iserlohn

Plakataktion zum 8. März
Die Wünsche der Frauen

Die städtische Gleichstellungsstelle und der Vorstand der Iserlohner Frauen-AG freuen sich über das Ergebnis einer Plakataktion zum Internationalen Frauentag am 8. März. Vertreterinnen und Unterstützerinnen der Iserlohner Frauen-AG haben Forderungen, persönliche Wünsche und Botschaften formuliert. Auf einem Plakat als Collage gebündelt sollen sie nun an verschiedenen öffentlichen Orten in der Stadt hängen und anlässlich des Internationalen Frauentages auf geschlechterbezogene Benachteiligung...

  • Iserlohn
  • 04.03.22
Das Gemeindehaus am Gerlingser Platz verwandelt sich in eine Westernstadt der 1850er Jahre!

Angebot für Kinder
Western City in Gerlingsen

Der Kids-Treff als Arbeitszweig der Christlichen Gemeinde in Gerlingsen veranstaltet vom 7. bis 11. März eine Themenwoche für Kinder von vier bis zehn Jahren. Dabei verwandelt sich das Gemeindehaus am Gerlingser Platz in eine Westernstadt der 1850er Jahre! Die Kinder werden zu mutigen Goldgräbern, die bei ihrer abenteuerlichen Suche einige Hindernisse und Gefahren überwinden müssen. Von Montag bis Freitag gibt es von jeweils 17 bis 18.30 Uhr ein buntes Programm mit Theater, Spielen, Workshops...

  • Iserlohn
  • 03.03.22

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.