Anzeige

Chamäleon on Tour - und jeder kann ein Teil davon sein!
„Hol dir den Leo“ – Mitmachaktion der Caritas Iserlohn, Hemer, Menden, Balve

Der 26-jährige Dennis Breiser radelt als ehrenamtlicher Botschafter des Chamäleon Projekts der Caritas Iserlohn, Hemer, Menden, Balve e.V. mit dem (Plüsch-)Chamäleon Leo aktuell durch Europa, um Kindern und Jugendlichen aus sucht- und seelisch belasteten Familien eine Stimme zu geben.

Allein in Deutschland sind vermutlich 2,6 Millionen Kinder und Jugendliche betroffen, die in Haushalten mit mindestens einem suchtkranken Elternteil leben. Diese Kinder erleiden eine schwerwiegende Beeinträchtigung und Gefährdung ihrer persönlichen Entwicklung.
Children of Alcoholics/Addicts sind die größte bekannte Risikogruppe für eine spätere eigene Suchterkrankung.
Sucht- und seelische Erkrankungen stellen für die gesamte Familie eine hohe Belastung dar.
Nach außen soll der Eindruck einer intakten Familie gewahrt werden!
Kinder aus sucht- und seelisch belasteten Familien brauchen Halt!

Die betroffenen Kinder sind einem deutlich erhöhtem Risiko ausgesetzt, im Laufe ihrer Entwicklung mit Verhaltensauffälligkeiten zu reagieren oder selbst eine psychische Erkrankung oder Suchtproblematik zu entwickeln.
Durch die Tabuisierung der Suchtproblematik der Eltern, müssen Kinder und Jugendliche außerhalb des Familienbundes oft schweigen und einfach funktionieren. Wie ein Chamäleon passen sie sich der Umgebung an und geben das familiäre Geheimnis nicht preis.

Dennis Breiser – ehrenamtlicher Chamäleon Botschafter

Dennis Breiser sieht sich, nicht zuletzt aus persönlicher Betroffenheit in seiner Kindheit, als Botschafter genau dieser Chamäleon-Kinder. Er möchte europaweit auf die hochproblematische Situation dieser Kinder und Jugendlichen aufmerksam machen und stellt gleichzeitig das Chamäleon-Projekt der Caritas Iserlohn, Hemer, Menden und Balve e.V. vor.
Gestartet sind Dennis und Leo im April 2018 in Hemer (NRW), und sie werden ihre Reise voraussichtlich im August 2019 beenden.
Bisher sind sie über Polen, die baltischen Staaten, durch Finnland und Norwegen zum Nordkap gefahren. Ihre Reise führte sie durch die BeNeLux-Staaten nun über Südeuropa zurück nach Deutschland.
In den Caritas Einrichtungen der europäischen Länder ist Dennis bereits ebenso freundlich empfangen worden, wie bei den Fernseh- und Radiosendern der durchreisten Städte.
Überall dort berichtet er von dem Chamäleon-Projekt und seiner Reise. Damit schafft er Aufmerksamkeit und findet europaweit potentielle Unterstützer für Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien. Inzwischen hat er schon ein kleines europäisches Netzwerk geschaffen, welches mit dem Fortgang der Reise noch weiter wachsen soll.

Mitmachaktion - Leo um die Welt!

Und jeder kann Dennis Breiser nun unterstützen!
Ab in den Urlaub - mit dem  eigenen Leo !

Das geht so:

Egal wo die Urlaubsreise hin geht, ob ins Allgäu, in die Wälder von Kanada oder Cuxhaven - Leo  reist mit.
Der Caritasverband freut sich über Fotos aus der ganzen Welt!

Leo ist erhältlich beim Caritasverband
Iserlohn, Karlstr. 15 oder in

Menden, Am Papenbusch 36

kostenlos oder gern auch gegen ein kleine Spende.

**solange der Vorrat reicht **

Ausführliche Informationen gibt es unter:

https://www.facebook.com/CaritasMK/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen