IBSV-Spielmannszug übergibt Spende an das Floriansdorf

2Bilder

Die Mitglieder des IBSV-Spielmannszuges haben eine Spende in Höhe von 500,-- Euro übergeben.
Treu dem Motte „von Iserlohnern für Iserlohner“ möchte man das Floriansdorf und damit die überus wichtige Arbeit und Aufklärung unterstützen. Dazu trafen sich gestern die Mitglieder des Spielmannszuges, unter dem Vorsitz von Volker Halfmann, der zur Zeit der amtierende IBSV König ist, so wie des Tambourmajors und Kassierers Rainer Walter.
2020 feiert der IBSV Spielmannszug sein 70 jähriges Jubiläum, das Floriansdorf hingegen besteht 20 Jahre. Zum Start des Floriansdorfes 1998 war der IBSV bereits mit seiner Kapelle geladen, eine Verbindung, die bis heute mit Freude getragen wird.
Herzlich Willkommen sind neue, interessierte Musiker, die als Mitglieder den IBSV Spielmannszug unterstützen möchten. Bei Interesse bitte melden unter www.ibsv-spielmannszug.de. Das nächste Schützenfest steht vor der Tür auch hier können interessierte Musiker Kontakt aufnehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen