IBSV-Traditionsessen und Fahnenmarsch

Auf der Empore der Parkhalle begrüßt der IBSV-Vorstand den diesjährigen Traditionsredner Dipl.-Ing. Gunter Fritsch, Landtagspräsident von Brandenburg.
176Bilder
  • Auf der Empore der Parkhalle begrüßt der IBSV-Vorstand den diesjährigen Traditionsredner Dipl.-Ing. Gunter Fritsch, Landtagspräsident von Brandenburg.
  • hochgeladen von Kirsten Greitzke

IBSV Tradition eine Woche vor Beginn des Schützenfests
Der Samstag stand ganz im Zeichen traditioneller Veranstaltungen. In der Parkhalle fanden sich über 200 Gäste ein um die Traditionsrede vom Präsident des Landtages Brandenburg, Dipl.-Ing. Gunter Fritsch zu verfolgen. Vor der Festrede mit dem Thema „25 Jahre nach dem Mauerfall“ wurden die Ehrengäste aus Wirtschaft, Politik auf der Empore zu einem Umtrunk eingeladen und konnten sich in das, vom IBSV Archivar Jochen Freiburg bereitgestellte, Ehrenbuch eintragen. Ins goldene Buch der Stadt Iserlohn durfte sich der Festredner eintragen. Die feierliche Fanfare auf der Empore war der Start für die Begrüßungsworte von Oberst Hans-Dieter Petereit. Bürgermeister Peter-Paul Ahrens und Landrat Gemke begrüßten die zahlreichen Gäste. Die Festrede war eine Dokumentation von Gunter Fritsch, der das persönlich erlebte und die Geschichte des Mauerfalls in einen Zusammenhang brachte, und dies in nachdenklicher und humorvoller Art.

Von der Alexanderhöhe zum Hilborn und nach Sümmern

Nach der Traditionsrede und dem gemeinsamen Mittagessen versammelten sich die Schützen auf der Paradestrasse um den vom Königshaus lang ersehnten Fahnenmarsch zu starten. Fahnenkompanie in diesem Jahr war die 2. Kompanie des IBSV. Begleitet vom IBSV Spielmannszug und den Iserlohner Stadtmusikanten setzten sich die Marschierer um 15 Uhr in Richtung Hilborn in Bewegung. Traditionell werden die Fahnen ins Haus der Königin und anschließend zum König getragen. Auf dem Hilborn wurden die Teilnehmer von amtierenden Hofstaat gut betreut. Nach kühlen Getränken und einem kleinen Imbiss ging es dieses Jahr per Bus zum Endziel nach Sümmern. Dort hatten sich Königshaus und Hofstaat beim König Stephan Zellner viel Mühe bemacht. Mehrere Zelte und ein schönes Ambiente luden zum Verweilen ein. Die Musikkapellen gaben Ständchen und auf besonderen Wunsch des Königspaars wurden die 1st Sauerland Pipes&Drums begrüßt.

Königsorden mit Kaufmannsymbol, Boxer und Motorrad dazu Ari-Kanonen

Höhepunkt ist wie in jedem Jahr die Übergabe des neuen Königsorden, der auf speziellen Wunsch eines jeden Königs gefertigt wird. Der IBSV Königorden wird dem amtierenden König abgenommen und ruht nun 7 Tage, bis der neue König 2014/2015 ermittelt ist. Der Hofstaatsprecher Chris Köchig bedankte sich im Namen aller Hofstaatmitglieder für ein harmonisches und interessantes Jahr. Im Gegenzug überreichte das Königspaar Hilke Müsse und Stephan Zellner als Dank ihren Hofstaatmitgliedern eine Anstecknadel. Das Jungschützenkönigspaar Tristan Sonneborn und Sandra Gebert bekam als Andenken eine Stoffpuppe in Form von König und Königin.

Autor:

Kirsten Greitzke aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen