St. Sebastian Schützenbruderschaft Sümmern e.V.
Karneval in Sümmern

372Bilder

Die fünfte Jahreszeit in Sümmern ist immer ein tolles Event. Geprägt von genialen Programmpunkten der Schützenbruderschaft St. Sebastian.

Tanzturbine-Mädel ein echter Hingucker

Hier ist man vor keiner Überraschung sicher. Das amtierende Königshaus Michael Schmidt und Stefanie Kramer samt ihres Hofstaates, ebenso wie die Kompanien lassen sich jedes Jahr ein tolles Programm für ihre Gäste einfallen. Auch in diesem Jahr wurde ausgelassen gefeiert. Schon bei der Begrüßung durch die Moderatoren Robin Trompetter und Sascha Will war in der Schützenhalle die Spannung groß auf das, was kommen würde. Flotte Mädels der Tanzturbine Menden mit ihrem Gardetanz waren ein Hingucker für alle und die Stimmung genial. Die Eröffnung durch den Hofstaat mit Kostümen aus dem Dschungelbuch und perfekt einstudierte Bühnenpräsenz waren der erste große Erfolg des Abends. Die Narren wurden keineswegs enttäuscht.

Schlagerstars und Sternchen

Gefolgt von „Schlagerstars und Sternchen" der zweiten Kompanie. Die Schützenhalle tobte. Die bekannten Hupfdohlen, Cowgirls machten sich für „Spiel mir das Lied von Tod“ auf der Bühne bereit. Extase beim Männerballett, welches flog und tanzte mit dem Raumschiff durch die Zeit. Männer in Frauenkostümen ein Highlight. Es folgte ein Zeitsprung in die 70er Jahre mit Kult Moderator Dieter Thomas Heck und seiner legendären Hitparade, perfekt gecovert. Lieder zum Mitsingen und zum Tanzen. Viele Kostüme unterschiedlichster Art ein buntes Bild in der Halle. Der Jugendhofstaat präsentierte Sümmern olé und die 3. Kompanie die Kölschen Jungs. Perfekte Organisation, tolles Programm einmal mehr. Bis in den frühen Morgen wurde gefeiert. Eines kann man mit absoluter Sicherheit sagen, Karneval der Schützen in Sümmern ist ein absoluter Höhepunkt und dort macht feiern einfach nur Spaß.

Autor:

Kirsten Greitzke aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen