Märkische Bank hilft CariTasche

Spende statt Weihnachtsgeschenke.
Seit vielen Jahren spendet die Märkische Bank Geld an soziale Einrichtungen.
Die CariTasche wird in diesem Jahr bereits das elfte Mal mit einer Spende bedacht.
4000 Euro für diese lobenswerte Iserlohner Projekt.
Vorstandsvorsitzender Hermann Backhaus und Filialdirektor Harald Schepper
überreichten den Scheck an die Verantwortlichen der CariTasche.
Josef Radine konnte auch sofort 2 Projekte nennen für die das gespendete Geld verwendet
werden soll. Im neuen Jahr wird ein neues Auto dringend benötigt. Ferner wurde die Waren-
Ausgabe in Hemer optimiert. Das Camp (Aufnahme-Einrichtung für Flüchtlinge) in Hemer wurde
geschlossen. Ein Mehrbedarf an Unterstützung durch die CariTasche war notwendig. Das Geld
kommt zur rechten Zeit, darüber waren sich alle einig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen