Vonovia Iserlohn
Spende an Caritas-Projekt ZeitGESCHENK

Das Projekt ZeitGESCHENK unterstützt Sterbende.
  • Das Projekt ZeitGESCHENK unterstützt Sterbende.
  • Foto: Caritas Iserlohn
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Iserlohn. Mit einer Spende von 2.500 Euro unterstützt Vonovia das Projekt ZeitGESCHENK. In Iserlohn und Umgebung begleitet das Projekt mit einem mobilen Kinder- und Familienhospiz Sterbende und Trauernde, unabhängig von Alter, Weltanschauung, Religion und Nationalität.

„Nicht nur während der gegenwärtigen Einschränkungen leistet die Initiative wertvolle Arbeit, damit Familien mit schwerstkranken und sterbenden Mitgliedern in den letzten Stunden begleitet werden“, sagt Simone Müsing, Vonovia Regionalleiterin. Die Spende von Vonovia wird für laufende Kosten wie Miete, Personal- und Sachkosten eingesetzt.

„Wir danken Vonovia für diese wichtige Spende. Unsere größten-teils ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer widmen den sterbenden Menschen und ihren Angehörigen Zeit. Sterbebegleitung ist für uns eine Lebensbegleitung. Wir sind nicht nur in den letzten Tagen und Stunden für die Familie da. Wir gestalten gemeinsam mit den Betroffenen die letzte individuelle Wegstrecke, damit ein guter, würdiger Abschied möglich ist und Trauernde sich neu im Leben orientieren können. Da wir auf Spendenbasis arbeiten, freuen wir uns über jede Unterstützung“, betont Johanna Schwarte, Koordinatorin des Projekts ZeitGESCHENK der Caritas.

Die Spende ist Bestandteil eines Programms von Vonovia, mit dem das Unternehmen bundesweit soziales Engagement fördert.Gemeinsam mit städtischen Verwaltungen, Sozialverbänden, Kirchen, Nachbarschaftsinitiativen, Quartiers- und Sportvereinen und vielen anderen Akteuren unterstützt Vonovia so das Zusammenleben in den Städten.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen