Anzeige

Nolte: "Dem Menschen dienen"

Jeden Sommer begrüßt Gebrüder Nolte Schulabgänger zum Ausbildungsstart. Ab sofort sind Bewerbungen zum Start am 1. August 2013 willkommen.
  • Jeden Sommer begrüßt Gebrüder Nolte Schulabgänger zum Ausbildungsstart. Ab sofort sind Bewerbungen zum Start am 1. August 2013 willkommen.
  • Foto: Nolte
  • hochgeladen von Rainer Tüttelmann

Das Traditionsunternehmen Gebrüder Nolte ist seit fast 100 Jahren Opel-Vertragspartner und fester Bestandteil der Iserlohner Wirtschaft. Neben der Marke Opel bietet die heimische Autohausgruppe Fahrzeuge der Hersteller Chevrolet, Honda und Volkswagen in der Märkischen Region an. In acht Betrieben beschäftigt sie rund 160 Menschen, davon 40 Auszubildende als Automobilkaufleute und Kfz-Mechatroniker. Somit liegt die Ausbildungsquote bei 25 Prozent. Durch verbindliche Schulpartnerschaften und die Teilnahme an Ausbildungsplatzbörsen erleichtert Gebrüder Nolte Schüler/innen den Übergang in den Beruf und lernt frühzeitig Nachwuchsmitarbeiter/-innen kennen.
Die Gebrüder Nolte Unternehmensleitung, Petra Pientka, die die Autohausgruppe heute in der 3. Generation führt, nennt als erstes Ziel des Unternehmens „nicht Gewinnmaximierung, sondern den Menschen zu dienen“. Das seit langer Zeit sozial engagierte Familienunternehmen bietet den Kunden umfassende Dienstleistungen rund um das Automobil: Verkauf von Neuwagen, Gebrauchtwagen, Leasing, Finanzierung, Versicherung, Mietwagen sowie sämtliche Serviceleistungen, Teile und Zubehör. Weitere Infos gibt es unter 02371/ 7905-0 oder kontakt@nolte-gruppe.de.

Autor:

Rainer Tüttelmann aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen