Frank Bergamoz ist neuer Deilinghofener Schützenkönig

Anzeige
Traditionell ermittelt der Bürger-Schützen-Verein Deilinghofen seinen König am Montagmorgen. Das Schießen begann um 10 Uhr vor etwa 400 Besuchern auf der Anlage Am Knapp.

Den Kampf um die begehrten Insignien eröffnete Ulf Lemke, der mit dem 9. Schuss die Krone abschoss. Dirk Siebel sicherte sich mit Schuss Nummer 15 das Zepter, Thomas Praske mit dem 22. Versuch den Reichsapfel, Peter Brosch mit Schuss Nummer 98 den rechten Flügel und mit dem 178. Schuss Daniel Sommer den linken Flügel.

Kurze Zeit später stand auch der neue König fest. Frank (der Dritte) Bergamoz, aus der 2. Kompanie, zielte am genauesten und holte mit dem 210. Schuss den Vogel herunter. Neue Königin ist Janina Schmerder, ebenfalls aus der 2. Kompanie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.