Isselburg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

4 Bilder

Genau hingehört im "Angezettelt"
Tatsächlich überflüssig - Gedanken zu einem ebenso inflationär gebrauchten wie nervigen Adjektiv

Die deutsche Sprache und ihre Entwicklung finde ich äußerst spannend. Auch unseren Alltagssprech, also die Begriffe des täglichen Gebrauchs. Dazu sei eines klargestellt: Einige Worthülsen können ganz schön nerven! Nein, ich meine nicht die Anglizismen. Obwohl auch die einem bei inflationärer Nutzungsdichte extrem auf den Geist gehen können. Als Angehöriger der Medienbranche weiß ich genau, wovon ich rede. Das Jahr 2021 ebnete allerdings einem deutschen Wort den Weg: Ich meine das Adjektiv...

  • Wesel
  • 26.12.21
  • 13
  • 4
Die Schule kann sich über einen Scheck in Höhe von 3000 Euro freuen: Barbette Günter, Christoph Angenendt, Dietmar Spreu, Andreas Asckert, Christa Terstroet und Rita Nehling
3 Bilder

Schule in Isselburg
Klassenraum wartet auf Schüler

Im August 2022 kann die Schule „Weitblick“ starten Der erste Klassenraum wurde bereits fertiggestellt, finanziert wurde die Renovierung und Neuausstattung des Klassenzimmers, im ehemaligen Realschulgebäude, mit einer Spende der Sparkasse Westmünsterland in Höhe von 3000 Euro. VON DIRK KLEINWEGEN ISSELBURG. „Wir fördern die schülerorientierte Lernumgebung, wodurch die Spende gut angelegt ist.“, erklärte Christoph Angenendt, Regionalleiter der Sparkasse Westmünsterland. Der Schulträger „Freie...

  • Isselburg
  • 15.12.21
Die Anmeldungen zur Stadtführung zum Lichtermarkt in Emmerich muss bis zum 3. Dezember erfolgen.

Neue Lichtobjekte in Emmerich
Öffentliche Stadtführung am 5. Dezember zum Lichtermarkt

Am Sonntag, 5. Dezember, findet in Emmerich am Rhein auf dem Rathausvorplatz der Lichtermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Als Teil des Rahmenprogramms bietet die Tourist Information Emmerich der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH eine offene Stadtführung an. Diese führt entlang der historischen Gebäude und Sehenswürdigkeiten Emmerichs. Der eineinhalbstündige Rundgang wird geführt durch Gästeführerin Annette Komescher. Beim Spaziergang durch die...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.12.21
Götz Alsmann

Ticketverkauf für die neue Theatersaison läuft an
Eintrittskarten für die Aufführungen im Bühnenhaus

Am Samstag,  20. November, beginnt der Vorverkauf für die zweite Saisonhälfte des Städtischen Bühnenhaus. Die Theaterkasse im Centrum ist am Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet, in der Woche zu den üblichen Öffnungszeiten. Karten können auch telefonisch 0281 - 203 2344, per E-Mail an buehnenhaus@wesel.de oder im neuen  Online-Ticket Shop bestellt werden. Infos unter www.wesel/buehnenhaus.de

  • Wesel
  • 19.11.21
  • 1

Vortrag am 28. Oktober im PAN Kunstforum Emmerich
"Juden und Christen - ein Erinnern ohne Ende"

Dr. Jan Heiner Schneider referiert am Donnerstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr im PAN Kunstforum, Agnetenstraße 2, über das Thema "Juden und Christen - ein Erinnern ohne Ende". Diesen Vortrag bietet die Bürgeraktion Pro Kultur im Rahmen des bundesweiten Jubiläums "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland " an. Das Christentum hat mit der Gestalt Jesu, mit der Bibel und etlichen Festen seine Wurzeln im Judentum. Doch diese Tatsache ist immer nur sehr unzulänglich in das Bewusstsein der meisten...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.10.21
  • 1
Saskia Valencia
2 Bilder

Theaterstück "Das perfekte Geheimnis" am 24. September im Stadttheater Emmerich
Noch gibt's Karten für die Komödie!

Als Theaterstück und als Film ist das Stück weltweit ein Riesenerfolg. Mehr als 5 Millionen Besucher sahen den Film mit Elyas M’Barek, Wotan Wilke Möhring und anderen bekannten Darstellern. Mit Saskia Valencia, Lara-Joy Körner, Ralf Komorr und Nikola Norgauer, stehen nun bekannte Darsteller die u. a. in den Serien GZSZ, Rote Rosen, Die Rosenheim-Cops, Soko Stuttgart, Die Chefin mitwirkten, in einer Aufführung der Komödie von Paolo Genovese des a.gon Theaters aus München auf der Bühne des...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.09.21
  • 1
  • 2
In 14 Jahren Berlin entdeckte Christa Biere die Leidenschaft mit Wachs und Metall zu arbeiten. Ihre lebendigen Skulpturen beziehen sich oft auf den Menschen.

"Vive la luce"
Ausstellungseröffnung der Künstlerin Christa Biere

Am morgigen Sonntag, 29. August, eröffnet Bürgermeister Christoph Gerwers die Ausstellung „Vive la luce – Lebe das Licht“ der Künstlerin Christa Biere. Rees. Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr im städtischen Koenraad Bosman Museum Rees (Am Bär 1). Während der musikalische Rahmen von den Haldern Strings gestaltet wird, übernimmt Kunsterzieher Johannes Beenen die Einführung. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 7. November 2021, zu den Öffnungszeiten des Museums zu sehen. Liebe zur Landschaft am...

  • Rees
  • 26.08.21
  • 1
Schöne Dinge vor beeindruckender Kulisse.
3 Bilder

Besondere Events im Schloss Lembeck mit „FineArts“ Ende August
160 hochkarätige Künstler, Kunsthandwerker und Designer stellen ihre Arbeiten aus

Seit 13 Jahren findet im Schloss Lembeck traditionell der Kunstmarkt „FineArts“ am letzten August-Wochenende mit 160 hochkarätigen Künstlern, Kunsthandwerkern und Designern statt. Im vergangenen Jahr war die Veranstaltung mit über 7.500 Besuchern trotz Corona ein voller Erfolg, auch – oder gerade wegen – der Einhaltung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen. Wie der Veranstalter OpenMind Management nun mitteilt, findet FineArts in diesem Jahr zum 14. Mal am 28. und 29. August statt. „Wir...

  • Schermbeck
  • 15.08.21
  • 2
  • 1
Gästeführerin Annette Komescher in historischer Gewandung.

Führung durch Hochelten
Auf den Spuren der "Butternacht" und St. Vitus Kirche

Im Rahmen der regelmäßigen Themenführungen bieten die Tourist Informationen Emmerich und Elten der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH am Sonntag, 22. August um 11 Uhr, wieder eine offene Führung durch Hochelten an. Hochelten. Gästeführerin Annette Komescher führt die Gäste in historischer Gewandung durch den Erholungsort Hochelten und erzählt zum Beispiel Wissenswertes zur über 1000 Jahre alten St. Vituskirche. Auch Besuche beim Drususbrunnen, den...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.08.21
Maria Thier verstärkt ab August das Pfarrei-Team in Dingden.

Maria Thier wechselt Anfang August von Isselburg nach Dingden
Von der Industriekauffrau zur Pastoralreferentin

Für die Kirche zu arbeiten, das hatte für Maria Thier schon immer seinen Reiz. Doch nach der Schule ließ sie sich zur Industriekauffrau und Bilanzbuchhalterin ausbilden – ehrenamtlich engagierte sie sich jedoch immer in ihrer Pfarrei, zunächst in ihrem Geburtsort Anholt, später in ihrem jetzigen Wohnort Dingden. Sei es bei der Vorbereitung von Kindergottesdienste, sei es als Lektorin oder in den Leitungsgremien der Pfarrei. Vor 21 Jahren kamen dann ihre Zwillinge zur Welt, auf die beiden...

  • Hamminkeln
  • 24.07.21
Der Zwakkelmann und seine Erinnerungen.
3 Bilder

Hilfe, er hat ein Buch geschrieben! Reinhard Wolffs vermeintliche Memoiren erscheinen am 15. Juli
Zwakkelmanns Geschichten über einen Reifeprozess

Musiker hatten's nicht leichter als andere Unternehmer, nachdem dieses miese Wuhan-Virus unsere Welt verseucht hatte. Aber sie waren nicht ganz so einsam wie der Rest der Menschheit, denn sie konnten ihre Lieder virtuell in den Cyberorbit senden. Und viele taten das auch. Doch nicht Reinhard Wolff. Der Punkpapa, vielen besser bekannt als Zwakkelmann, nutzte seine Zwangspause als Leiter des Jugendhauses Anholt, um ein Buch zu schreiben. Der Name der literarischen Machwerks: "Shitsingle -...

  • Hamminkeln
  • 14.07.21
Jede Schulklasse für sich nahm gemeinsam mit ihren Eltern auf dem Schulhof Platz.
7 Bilder

Schulabschluss-Feiern in Rees
Realschule 112 mal bestanden

65 Schüler erhielten die Qualfikation Alle 112 Schüler der Realschule haben am Ende einen Schulabschluss erreicht. Davon haben 65 Schüler die Qualifikation zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe erhalten. Am Freitag wurden bei einer Abschlussfeier auf dem Schulhof die Zeugnisse überreicht. Die Realschule führte die Abschlussfeierlichkeiten corona-bedingt im Klassenverband auf dem Schulhof durch. Nur Schuldirektor Thomas Wenning und der jeweilige Klassenlehrer richteten persönliche Worte an die...

  • Rees
  • 26.06.21
72 Abiturienten haben die Prüfungen bestanden.
29 Bilder

Schulabschluss-Feiern in Rees
Mit Abstand die Besten

72 Aspeler Abiturienten wurden verabschiedet Am letzten Samstag wurde den 72 Schülern des Gymnasiums Aspel der Stadt Rees ihr Abiturzeugnis ausgehändigt. 13 Schüler davon haben das bilinguale Abitur bestanden. 16 Schüler glänzten mit einem Einser-Schnitt. Unter dem Motto „Abitur Aspel 2021 – Mit Abstand die Besten!“ fand im Bürgerhaus die feierliche Abschlussfeier statt. Nur mit 3G-Nachweis, Registrierung, Maske und reichlich Abstand konnte die Veranstaltung durchgeführt werden. Der...

  • Rees
  • 26.06.21
72 Schüler trafen sich mit ihren Lehrern zum obligatorischen Gruppenbild.
10 Bilder

Schulabschluss-Feiern in Rees
Rheinschule verabschiedet 72 Schüler

Nur zwei Tage Vorbereitung für gelungene Abschiedsfeier Am letzten Mittwoch wurden 72 Schüler der Rheinschule Rees verabschiedet. 14 Schüler erhielten mit erfolgreichem Abschluss der Klasse 10 Typ B die Fachoberschulreife. Erst 48 Stunden vor Beginn der Veranstaltung wurde entschieden, dass die Abschlussfeier der Rheinschule doch als große Veranstaltung mit 250 Personen stattfinden kann und nicht wie ursprünglich gedacht nur für jede Klasse einzeln. Dennoch ist es den Organisatoren gelungen...

  • Rees
  • 23.06.21
Alle aktuellen Termine und Veranstaltungen sind auf der Internetseite www.reeser-wiesenkultur.de zu finden, über die auch Tickets gebucht werden können.

Schlechtes Wetter angesagt
Geplante Kinovorführungen bei Reeser Wiesenkultur am Dienstag werden verschoben

REES. Nach dem erfolgreichen Startwochenende mit fünf größtenteils ausverkauften Veranstaltungen der Reeser Wiesenkultur sollte das Programm am Dienstag, 4. Mai, mit zwei Kinofilmen weitergehen. Wie Sigrid Mölleken, Leiterin des Reeser Kulturamts, mitteilt, müssen diese Termine aber nun witterungsbedingt verschoben werden. Für den Dienstag sind bis abends Sturmböen bis 85 Stundenkilometer angekündigt. In Absprache mit den Veranstaltungstechnikern muss die 14 Meter hohe Leinwand heruntergefahren...

  • Rees
  • 03.05.21
Der Chor „DaCapo Elten“ hatte es in letztem Jahr nicht leicht.

Sing out Kulturbrücke Emmerich / DCapo Elten
Chor blickt zurück auf ein schweres Jahr

Emmerich. Der Verein „Sing out Kulturbrücke Emmerich e.V.“ mit dem Chor „DaCapo Elten“ hat sich erstmals zu einer Online-Jahreshauptversammlung getroffen. Das vergangene schwierige Jahr galt es zu besprechen - und wie es weitergeht. 25 Mitglieder wagten das Experiment einer digitalen Mitgliederversammlung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Heribert Feyen erfolgte durch ihn die Zusammenfassung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung, welches die Mitglieder zuvor zugesandt...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.05.21
Das Reeser Wiesenkultur-Festival findet im Autokinoformat statt.

Veranstaltungsreihe in Rees vom 30.4.-16.5.
Update: Wiesenkultur findet statt!

Rees. Vom 30. April bis 16. Mai werden auf dem Schützenplatz auf der Bergswicker Straße in Rees 25 Kulturveranstaltungen zu den Themen Kino, Konzerte und Comedy durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Klever Kino und dem Kulturbüro Niederrhein holt die Stadt Rees bei der Reeser Wiesenkultur attraktive Künstler und tolle Filme in die Rheinstadt. Hier das Update vom 27. April wegen der inzwischen verschärften Corona-Maßnahmen. Trotz Ausgangssperre im Kreis Kleve können die 25 Veranstaltungen der...

  • Rees
  • 24.04.21
 Der Musiker überzeugt durch seinen eigenen Stil.

Streaming-Konzert des Buena Ressa Music Club
Timo Brandt live am Samstag erleben - klicken und zuhören

Rees. Es kaum noch Kulturelles zu genießen. Umso mehr verdient der Einsatz des Buena Ressa Music Club Dank, der das Kultur- und Freizeitangebot am Niederrhein am heutigen Samstag mit einem Streamingkonzert mit Timo Brandt bereichert. Am 24. April um 21 Uhr spielt der Weseler Folk- und Pop-Singer und Songwriter ein kostenloses Streaming-Konzert aus dem Buena Ressa Music Club.  Infos:  www.buenaressa.de / www.facebook.com/buenaressa / kontakt@buenaressa.de Bei Timo Brandt aus Wesel denkt man...

  • Rees
  • 24.04.21
Tommy Hartung steht nicht nur auf Rockmusik, er spielt seit Jahrzehnten Gitarre und hat jede Menge Band-Erfahrung. Jetzt weiß der  Emmericher sogar, wie es sich anfühlt, mit einem True-Metal-Album in den Charts zu sein.
4 Bilder

Emmericher Gitarrist mit Wizard in den Charts
Tommy Hartung lässt es krachen - Interview

Emmerich. Tommy Hartung kennt die Region und man kennt ihn in der Region. Wer wie der Emmericher seit über 30 Jahren Musik macht und bei Festivals und in Kneipen aufgetreten ist, hat viel erlebt und kann darüber auch spannend erzählen. Aktuell ist der Rock-Gitarrist trotz fehlender Gigs aufgrund von Corona stolz. Zu Recht, denn zusammen mit der Band WIZARD hat er es in die deutschen Charts geschafft. STADTANZEIGER: Gibt es einen Tag, an dem Sie nicht Gitarre spielen? Tommy Hartung: So gut wie...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.04.21
  • 1
  • 1
In unmittelbarer Nähe der Stiftskirche befindet sich der sagenumwoben Drususbrunnen, ein sichtbarer Beweis der Brunnenbaukunst.
2 Bilder

Der Drusbrunnen auf dem Eltenberg hält seine Tür über Ostern geschlossen
Brunnengeister müssen sich weiter gedulden

Aufgrund der aktuellen Coronasituation bleibt der historische Drususbrunnen auf dem Eltenberg vorerst bis zum 19. April geschlossen. Die Emmericher Wirtschaftsförderung teilt mit, das die aktuell steigenden Infektionszahlen und dem damit verbundenen Infektionsrisiko für die Brunnengeister und Besucher diesen Schritt leider notwendig machen. So bleibt der Brunnen leider auch über die Osterfeiertage geschlossen. Sobald der Brunnen wieder öffnen darf, kann dieser samstags und sonntags im Zeitraum...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.03.21
kult-Leiterin Corinna Endlich (re.) und Archivarin Renate Volks-Kuhlmann präsentieren Schriftstücke, die das jüdische Leben im Kreis Borken dokumentieren und noch bis Mitte April im kult zu sehen sind.

kult Westmünsterland stellt Quellen zum „Judentum im Kreis Borken“ bis Mitte April aus
1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

2021 ist für das Judentum in Deutschland ein Jubiläumsjahr: 321 n. Chr. sprach der römische Kaiser Konstantin in Köln eine öffentliche Erklärung aus, die es jüdischen Menschen erlaubte, öffentliche Ämter zu bekleiden und in der Verwaltung zu arbeiten. Dies gilt als der älteste Beleg für die Existenz jüdischer Gemeinden auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Aus diesem Anlass, der nun genau 1.700 Jahre zurückliegt, hat sich das kult Westmünsterland in Vreden auf die Suche nach Geschichten...

  • Isselburg
  • 21.03.21
Eine tolle Stimme, ausdrucksstarke Texte:   Stella Scholaja aus Rees macht jetzt unter dem Künstlernamen Stella McRawl Karriere. Das Foto wurde von der Musikerin zur Verfügung gestellt. Sie setzt sich (nach eigener leidvoller Erfahrung) für kranke Menschen ein.

Buena Ressa Music Club präsentiert
Streamingkonzert mit Stella Scholaja aus Rees am Samstag (13.3.2021) um 20 Uhr

Rees. Der Buena Ressa Music Club präsentiert ein Streamingkonzert mit Stella Scholaja. Mittlerweile tritt Stella unter ihrem Künstlernamen Stella McRawl auf. Am Samstag, 13. März, spielt die Sängerin um 20 Uhr ein kostenloses Musikevent live aus dem Buena Ressa Music Club. Die aus Rees stammende Popkünstlerin Stella McRawl entdeckte ihre Liebe zur Musik bereits in jungen Jahren. Stella schreibt seit ihrem achten Lebensjahr Songs und zeigt ihre Vielseitigkeit, indem sie zeitlose Popmelodien...

  • Rees
  • 10.03.21
  • 1
4 Bilder

Das LVR-Niederrheinmuseum Wesel öffnet zum kommenden Wochenende
Museumsbesuch bis 31. März kostenlos / Ticketkauf ab Freitag möglich / Neuer Parkplatz in Betrieb

Gemäß Bund-Länder-Beschluss ist die Öffnung von Museen in Kommunen mit einer Inzidenz von maximal 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern unter Berücksichtigung strenger Hygienevorkehrungen wieder zulässig. Vor diesem Hintergrund öffnet das LVR-Niederrheinmuseum Wesel seine Pforten ab dem 13. März wieder für Besucher7innen zu den üblichen Öffnungszeiten (Di-So 11-17 Uhr). Der Eintritt bleibt zunächst bis einschließlich 31. März frei. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen der...

  • Wesel
  • 10.03.21
Eröffnung der Wanderausstellung "Der König in Dir" (März 2021) in der  St. Mariä Himmelfahrt.
7 Bilder

Wanderausstellung in Rees/Haldern/Mehr und Bienen
"Der König in Dir" - Fotostrecke von Jens-Uwe Wachter-Storm

Rees/Haldern/Mehr/Bienen. „Der König in Dir“ ist der Titel einer Wanderausstellung. Bis zum 21. März sind die Königsskulpturen von Ralf Knoblauch aus Bonn in den Reeser Kirchen zu sehen. Hier eine Fotostrecke vom Auftakt in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt von Jens-Uwe Wachter-Storm. Nach Haldern ziehen sie am 6. März um. In Mehr sind die Könige am Mittwoch, 10. März, von 15 bis 17 Uhr. Anschließend findet der Gottesdienst der kfd statt, der sich auch mit dem Thema der Könige befasst. In Bienen...

  • Rees
  • 03.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.