Ferien: Tagesausflug nach Anholt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
3Bilder

Die Wasserburg Anholt bei Isselburg liegt im westlichsten Zipfel des Münsterlandes und ist über die A3 Abfahrt Rees oder über die B67 Richtung Rees leicht zu erreichen.

Der dicke Turm der Burg aus dem 12. Jahrhundert ist bis heute charakteristisches Zeichen der Wasserburg. Auf Eichenpfählen, einem Gitter aus Holz und mit einem Steinfundament erbaut, wurde sie im 14. Jahrhundert und später als barocke Residenz der Fürsten zu Salm-Salm ausgebaut. Sie ist noch heute in Privatbesitz.
Eine Kompaktführung dauert circa eine Stunde und ist für Kinder, die bis 16 Jahren in Begleitung Erwachsener freien Eintritt haben, gut geeignet. Rentner bezahlen den Gruppenpreis.
Zu sehen gibt es eine Porzellansammlung, Wandteppiche, altes Mobilar, Bibliothek, Waffenkammer, Hofküche, Münzsammlung, Gemälde.
Sehenswert sind auch die Barockgärten im franziösischen und der Landschaftspark im englischen Stil. 
Groß und klein werden besonders vom Irrgarten angezogen. Auf 1000 qm befindet sich ein verworrenes Wegenetz.
Zum Abschluss kam man auf der Wasserterasse des Romantik Parkhotels bei Kaffee und Kuchen die Sonne genießen.

Autor:

Neithard Kuhrke aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.