Täter zerschneiden den Zaun eines Wildtiergeheges
Acht Dammwildtiere entwendet

Unbekannte Täter zerschnitten in der Zeit von Sonntagmorgen bis Montagmorgen, dem 23. November 2020, den Zaun eines Wildtiergeheges am Horster Weg.

Der circa 2 Meter hohe Zaun wurde durch die Täter auf der gesamten Länge durchtrennt und zur Seite gerollt. Ob die acht Dammwildtiere durch das entstandene Loch entlaufen sind oder entwendet worden sind, ist derzeit noch unklar. Hinweise zu verdächtigen Feststellungen nimmt die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen