Kinder angesprochen
Verdächtige Vorfälle am Kalkarer Schulzentrum

Eltern sollten wachsam sein:  Bereits am Donnerstag (13. Dezember 2018) gegen 7.45 Uhr sprach ein unbekannter Mann am Schulzentrum "Am Bollwerk" in Kalkar eine 11-jährige Schülerin an. Er fragte, ob er das Mädchen begleiten könne. Die 11-Jährige rannte daraufhin weg. Der Mann war 35 bis 38 Jahre alt und trug eine dunkle Mütze. Die Schule informierte die Polizei über den Vorfall.

Am Freitag und am Montag hielten sich deshalb Polizeibeamte vor Schulbeginn am Schulkomplex auf. Während die Beamten am heutigen Montag (17. Dezember 2018) Gespräche mit dem Lehrpersonal führten, kam es gegen 7.55 Uhr zu einem weiteren Vorfall. Ein unbekannter Mann fragte an der Bushaltestelle des Schulkomplexes eine 10-jährige Schülerin, ob er sie begleiten könne. Das Mädchen rannte weg. Die Schülerin schätzte sein Alter auf 25 bis 28 Jahre. Er war dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze bis über die Stirn gezogen.

Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen