Konzert auf Haus Horst Kalkar
Astrid und Andre Philippi erfreuten die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenz Haus Horst Kalkar

Die Künstler im Park der Seniorenresidenz Haus Horst Kalkar
3Bilder
  • Die Künstler im Park der Seniorenresidenz Haus Horst Kalkar
  • hochgeladen von Willi Heuvens

Einen wunderschönen musikalischen Nachmittag konnten heute - an einem sonnigen Aprilnachmittag - die Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegeeinrichtung Haus Horst Kalkar erleben.

In den prachtvollen Park- und Gartenanlagen dieses Rittersitzes sorgten Astrid und Andre Philippi mit ihrem musikalischen Programm und Titeln von Catarina Valente, Conny Francis und Hildegard Knef, aber auch mit Klassikern von Bill Ramsey und Peter Alexander, für einen wundervollen, kurzweiligen und stimmungsvollen Nachmittag.

Astrid und Andre Philippi kamen durch die jetzige besondere Situation auf die Idee, ein musikalisches Programm vorzustellen, welches zur Unterhaltung den Bewohnerinnen und Bewohnern von Seniorenheimen kostenfrei präsentiert wird.

Viele Zuhörerinnen und Zuhörer erinnerten sich nach wenigen Takten und Klängen an diese Titel und sangen oder summten freudig mit. Viel Beifall ernteten die Künstler nach jedem der gespielten Titel, Beifall der Bewohnerinnen und Bewohner, die diese Musik aus entsprechender Entfernung mit großem Genuss erleben konnten.

Sehr aktiv sind beide Künstler, Astrid singt im Gospelchor Voices aus Uedem, Andre spielt die Bass-Gitarre in der Cleveland Bigband der Kreismusikschule und im Mixed Age Orchestra Xanten.

Ich zeige einige Impressionen von diesem eindrucksvollen Nachmittag in frühlingshafter Umgebung.

(Details zum Text erhielt ich von Andre und Astrid Philippi)

Autor:

Willi Heuvens aus Kalkar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen