Kreta zu Gast auf Haus Horst in Kalkar

Die Bergwelt Kretas
2Bilder
  • Die Bergwelt Kretas
  • Foto: Ermin Heinz, Bedburg-Hau
  • hochgeladen von Willi Heuvens

Neben zahlreichen Aktivitäten für die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenz Haus Horst, der Pflegeeinrichtungen Haus am Monreberg und Mühle Keeken, werden im Winterhalbjahr immer wieder und immer öfter Kulturveranstaltungen von Ermin Heinz geplant, gestaltet und durchgeführt.

Ermin Heinz ist Vortragsreferent der Bergfreunde Kleverland e.V. (Deutscher Alpenverein) und ein ausgezeichneter Kenner unterschiedlicher Bergwelten und Landschaften. Kurzweilig, interessant, professionell und für alle verständlich startet Ermin Heinz am

Dienstag, 28. November 2017 um 16.00 Uhr

auf Haus Horst Kalkar mit einem DIA-Vortrag bzw. einer Multivisionsshow über die Insel Kreta. Landschaften, Historie, das Leben auf der Insel, Flora und Fauna wird Ermin Heinz den interessierten Zuschauern und Zuhörern nahebringen.

Das Haus Horst ist ein offenes Haus, somit sind selbstständlich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die spannenden Erklärungen und die faszinierenden Bilder des Referenten zu genießen.

Um eine Anmeldung wird gebeten:
Seniorenresidenz Haus Horst Kalkar - Horster Weg 3 in 47546 Kalkar
Telefon 02824 - 20  41 0

Die Bergwelt Kretas
Autor:

Willi Heuvens aus Kalkar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.