Kunst erschließt die Welt 50 Jahre Städtisches Museum Kalkar

8Bilder

Kalkar, 25.09.2016

Zur Eröffnung der Ausstellung "Kunst erschließt die Welt" startete der Verein der Freunde Kalkars am 25.09.2016 das Jubiläumsprogramm zum 50 jährigen bestehen des Museums Kalkar.

Die Begrüßungsworte von Frau Dr. Britta Schulz, Bürgermeisterin der Stadt Kalkar und Herrn Karl-Ludwig van Dornick, Verein der Freunde Kalkars e.V. die einen interessanten Abriß über die Geschichte des Museums und die Bedeutung Kalkarer Künstler gaben, wurden untermalt vom Saxofonduo Yanika Neutzer und Valerie Veenmann der Kreismusikschule Kleve. http://www.kms-kleve.de/

Weitere Informationen sind zu finden auf der Seite des vereins der Freunde Kalkars e.V. http://www.freunde-kalkars.de/
und auf der Homepage des städtischen Museums Kalkar. https://www.kalkar.de/de/inhalt/staedtisches-museum/

Jubiläumsprogramm:

13. Oktober, 19.00 Uhr: Wein vor Bildern. Der Verein der Freunde Kalkars e.V. lädt ein zum Kunst-Genuss.
20. Oktober, 18.00 Uhr: Kunst zum Feierabend. Führung durch die Ausstellung mit Harald Münzner.
13. November, 11.00–17.00 Uhr: Workshop „Zeichnen“. Mit dem Zeichner und Illustrator Martin Lersch.
19. November, 16.00 Uhr: 6 Werke – 6 Sichtweisen. Ausgewählte Werke, persönlich vorgestellt von Kalkarer Kunstfreunden.
3. Dezember, 15.00 Uhr: Mit Kindern sehen, staunen, entdecken. Kinder- und Familienführung mit Gudrun Siekmann.
5. Dezember, 19.30 Uhr: Kalkar aKtiv e.V. im Museum. Offene Mitgliederversammlung mit Führung.

Autor:

Falk Neutzer aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen