Musikverein von Calcar e.V.
Musikalische Lichter in St. Nicolai Kalkar

Plakat und Foto von Christiane Boenke gemacht und entworfen - Genehmigung von Frau Boenke zur Veröffentlichung in diesem Beitrag liegt vor.
  • Plakat und Foto von Christiane Boenke gemacht und entworfen - Genehmigung von Frau Boenke zur Veröffentlichung in diesem Beitrag liegt vor.
  • hochgeladen von Willi Heuvens

Gerne veröffentliche ich hier folgenden Pressebeitrag des Musikvereins von Calcar e.V. , den ich gerade von der 1. Vorsitzenden Christiane Boenke erhalten habe:

Unter dem besinnlichen Titel „Musikalische Lichter im Advent“ lädt der Musik Verein von Calcar am Samstag, 15. Dezember 2018, um 19 Uhr recht herzlich in die St. Nicolai Kirche Kalkar ein.
Unter der Leitung von Wolbert Baars wird der Musikverein Kalkar klassische, moderne als auch weihnachtliche Musik vortragen und so den Zuhörern eine besinnliche Stunde in der doch stressigen Adventszeit schenken. Wie in jedem Jahr werden auch die Kirchenchöre St. Pankratius und Nikolai-Kantorei auftreten.
Im Vorprogramm wird die Erwachsenen Bläserklasse des Musikverein Kalkars unter der Leitung von Gerhard Plageman einige Weihnachtslieder vortragen. Besonders freuen sich die neu gestarteten Bläserklassen-Teilnehmer von März 2018 auf ihren ersten Auftritt. Ebenso die Schlagzeug-Gruppe, die bei den schwungvollen Stücken für den richtigen Takt sorgen wird. Gemeinsam mit den jugendlichen Schülern des Vereins wird eine ca. 40 Musiker starke Gruppe die Zuhörer auf das Konzert einstimmen.
In diesem Jahr feierte der „Musik Verein von Calcar gegr. 1828“ sein 190 jähriges Jubiläum. Bei Wind und Wetter sind die Musiker auf den Straßen und begleiten die Bürger durch alle Jahreszeiten bei den verschiedensten Festen. Der Realität von „...ist so kalt der Winter“ wollen sie nun entgegen treten: Die Kollekte am Ende des Konzertes verhilft den Musikerinnen und Musikern des „Musik Vereins von Calcar“ zu einer winterfesten Kleidung.
Der Eintritt ist frei. Wenn es Ihnen gefallen hat: Geben Sie gern Ihre gute Spende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen