9. Kalkarer Clean-Day startet am 12. Oktober
Kalkar räumt auf

Mit dabei ist auch der städtische Bauhof der sich um die anschließende Entsorgung des gesammelten Mülls kümmert.
  • Mit dabei ist auch der städtische Bauhof der sich um die anschließende Entsorgung des gesammelten Mülls kümmert.
  • hochgeladen von Tim Tripp

Kalkar. Bereits zum neunten Mal laden Elke Adler, Annette Raadts und die Stadt Kalkar zum Clean-Day in der Nicolaistadt ein. Durch eine Initiative vor rund fünf Jahren werden zweimal jährlich die Innenstadt und Parkanlagen von Einwohnern ehrenamtlich gereinigt. Seit zwei Jahren sind auch die umliegenden Ortschaften der Stadt Kalkar mit dabei. "Wir wohnen hier, wir leben hier, deshalb wollten wir der Stadt einfach etwas zurück geben," erklärt Elke Adler, die eine Reinigungsfirma in Kalkar besitzt. So treffen sich am 12. Oktober um 9 Uhr zahlreiche ehrenamtliche Helfer - jeder kann mitmachen - am Marktplatz und machen sich dann auf,bestückt mit Mülltüten und Zangen um den Stadtkern von Dosen, Flaschen, Tüten und allerlei anderem Unrat zu befreien. "Auch die umliegenden Ortschaften können mitmachen. Denn gesammelten Müll komme ich dort dann abholen," so Annette Raadts. Ab 11 Uhr treffen sich dann alle Helfer wieder am Marktplatz um dort, bei einem kleinen Imbiss, über den Morgen auszutauschen. "Ich bin froh das es so viel Eigeninitiative der Kalkarer Bürgerinnen und Bürger gibt. Man kann es oftmals nicht verstehen warum Menschen Müll einfach in der Natur entsorgen. Wir sind auf der anderen Seite aber auch ganz froh, dass wir immer weniger Müll sammeln. Es scheint sich schon was zu verändern," erklärt Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz.

Autor:

Tim Tripp aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.