B 57: Radfahrer (35) lebensgefährlich verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag (8. Januar 2015) gegen 13.35 Uhr in Kalkar auf der Klever Straße: Ein 35-jähriger Radfahrer aus Kalkar überquerte die Klever Straße (Bundesstraße 57) vom Horster Weg kommend, um seine Fahrt in Richtung Schafweg fortzusetzen.

Dabei übersah er den Opel Astra einer 18-jährigen Fahrerin aus Kalkar, die die Klever Straße aus Richtung Kleve in Richtung Kalkar befuhr. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge stürzte der Radfahrer und wurde lebensgefährlich verletzt. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurde er zur stationären Behandlung in eine Duisburger Klinik gebracht.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.