Pfarrer Benedikt Elshoff verlässt Kalkar

Pfarrer Benedikt Elshoff wird die Pfarrgemeinde Heilig Geist in Kalkar verlassen und neuer Pfarrer in St. Felizitas Lüdinghausen. Diese überraschende Nachricht gab der 1967 in Kleve geborene Geistliche in den Gottesdiensten am Wochenende bekannt. Benedikt Elshoff, 1998 zum Priester geweiht und seit 2004 in Kalkar, war Pfarrer für die Kirchen St. Nicolai, Kalkar, St. Pankratius, Altkalkar, St. Lambertus, Appeldorn, St. Hubertus, Kehrum, St. Barnabas, Niedermörmter und die Filialkirche St. Antonius, Hanselaer.

Der Pastor von Kalkar soll zum ersten Advent die Nachfolge von Pfarrer Reinhard Kleinewiese antreten. Die Kirchenvorstände und Pfarrgemeinderäte von St. Felizitas Lüdinghausen und der künftigen Fusionsgemeinde St. Dionysius in Lüdinghausen-Seppenrade gaben ihre Zustimmung zur Berufung des 43-jährigen Geistlichen durch Bischof Felix Genn in Münster.

Fotos und einen Bericht von der Vorstellung Benedikt Elshoff in seiner neuen Pfarrgemeinde finden Sie hier und hier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen