Update! Porsche-Oldtimer aus Wissel in Rheinberg aufgefunden

Der in der Nacht zum letzten Mittwoch gegen 03.15 Uhr aus einer Garage am Prostewardsweg gestohlene Porsche 911 ist nach erfolgreicher Öffentlichkeitsfahndung wieder bei seinem Besitzer. Ein aufmerksamer 48-jähriger Rheinberger, der von der Facebook-Fahndung der Klever Polizei nach dem auffälligen älteren Porsche wusste, stellte den Wagen am Mittwoch gegen 18 Uhr in der Tiefgarage einer Bank an der Straße Am Sankt-Barbara-Garten fest und meldete seine Beobachtung der Polizei. Bei Eintreffen der Polizei stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich um den in der Nacht entwendeten weißen Porsche 911 SC aus Kalkar-Wissel handelte.

Im Anschluss an die kriminalpolizeiliche Spurensicherung konnte der Porsche wieder seinem glücklichen Besitzer übergeben werden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Angaben dazu machen können, wie und wann der auffällige Wagen in die im Innenstadtbereich Rheinbergs gelegene Tiefgarage gekommen ist. Hinweise bitte an die Kripo in Kleve unter der Rufnummer 02821 5040.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.