Herzenswunsch-Fotoausstellung "Ich und Du" ins Rathaus in Kalkar weitergewandert

9Bilder

"Ich und Du" - die Fotoausstellung der trauernden Jugendlichen von Herzenswunsch Niederrhein hat eine neue Heimat gefunden, nachdem sie zunächst 2 Monate lang in Bedburg-Hau zu Gast war. Am Donnerstag Abend wurde die Ausstellung im Rathaus Kalkar eröffnet. Die Fotos wirken super im Obergeschoss des 1445 erbauten Gebäudes und die FotografInnen freuen sich auf zahlreiche Besucher. 

Die Besucher der Vernissage, darunter zwei talentierte Fotografinnen aus der Trauergruppe, einige angehende Kinder- und Jugendtrauerbegleiterinnen und natürlich Herzenswunsch-Frontmann Dr. Reinhold Kohls, wurden vom stellvertretenden Bürgermeister Günter Pageler und von Harald Münzner von der Stadt Kalkar herzlich begrüßt. Nicht nur die interessante Hängung kam zur Sprache, sondern spätestens als Reinhold Kohls das Wort ergriff, war man auf einmal mittendrin im Erfahrungsaustausch über den Umgang mit der Trauer. 

Ja, es hat sich schon einiges zum positiven gewandelt im Bewusstsein der Menschen. Aber immer noch bekommen Trauernde zu oft die Hilflosigkeit ihrer Umwelt zu spüren. Schräge Blicke, wenn der vermeintlich Trauernde fröhlich wirkt und auch mal herzhaft lacht. Oder wenn Freunde und Bekannte auf Distanz gehen, wenn plötzlich Tränen fließen. Ob Trauergruppen hilfreich sind, werden die beiden Jugendlichen und ihr Vater gefragt. Auf jeden Fall ist hier die einhellige Meinung. 

Die Gespräche mit Gleichaltrigen, die ebenfalls ein Elternteil oder Geschwisterkind verloren haben und die die Gefühlsachterbahn im Alltag kennen. Die Trauerbegleiterinnen, die behutsam Zugang finden und die Kreativität anregen. So wächst schon jetzt die Vorfreude auf das im nächsten Jahr geplante Theaterprojekt, das sich wieder ein Stück weit mit Verlust und Trauer auseinandersetzt.
Und die Gruppe ist solange für die jungen Menschen da, wie diese es selber möchten.

Autor:

Christiane Bienemann aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

47 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.