Nach Weihnachtskonzert: 1000 Euro für "Herzenswunsch Niederrhein"

Bei der Spendenübergabe(von links nach rechts): Wilfried Strahmann, Reinhold Kohls und Herbert Mertsch.
2Bilder
  • Bei der Spendenübergabe(von links nach rechts): Wilfried Strahmann, Reinhold Kohls und Herbert Mertsch.
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Wie angekündigt fand am 28.12.2014 in der St. Lambertus-Kirchen in Appeldorn das Weihnachtskonzert mit dem Shanty-Chor Vynen und dem Kirchenchor St. Lambertus, Appeldorn von 1838 statt.

Wilfried Strahmann, 1. Vorsitzender Shanty-Chor und Herbert Mertsch, 1. Vorsitzender Kirchenchor Appeldorn, teilten heute mit:

"Pünktlich um 17.00 Uhr konnten wir uns über eine bis zum letzten Platz besetzte Kirche freuen und in einem fast zweistündigen Konzert mit weihnachtlichen Seemannsliedern und klassischen Weihnachtsliedern das Auditorium unterhalten.
Dieses Konzert fand zum 7. Mal in Folge statt und erfreut sich immer wieder großer Beleibtheit und findet eine ständig wachsenden Zuhörerschar. Zwischen den Musikblöcken der beiden Chöre waren die Zuhörer aufgefordert, bekannte Weihnachtlieder mitzusingen, wovon auch kräftig Gebrauch gemacht wurde. Das diese Mischung aus Shantys und klassischer Weihnacht gut ankam, zeigt am Schluß langanhaltender Applaus der Zuhörer.

Nach dem Konzert wurde durch eine Türkollekte um eine Spende für den Verein "Herzenswunsch Niederrhein e. V. gebeten.

Die gesamte Einnahme sollte diesem Verein komplett zur Verfügung gestellt werden.
Bereits am 02.01.2015 konnten wir den stolzen Betrag von 1.000,-- € dem Vorsitzenden, Reinhold Kohls, in seiner Arztpraxis in Bedburg-Hau, überreichen.

Wir möchten an dieser Stelle allen Zuhörern recht herzlich für ihre Großzügigkeit danken und freuen uns, das wir helfen dürfen."

Bei der Spendenübergabe(von links nach rechts): Wilfried Strahmann, Reinhold Kohls und Herbert Mertsch.
Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.