Polizei hat die mutmaßlichen Schmierfinken erwischt

Anzeige
Die Poizei erwischte die Schmierfinken jetzt doch noch: Mitte April besprühten mehrere Täter die Fassade der Dreifachturnhalle an der Straße Am Bollwerk. Auch ein in der Nähe abgestellter weißer VW wurde mit roter Lackfarbe verschmiert.

Nach eingehenden Ermittlungen konnten die Taten nun geklärt werden. Ein 19-jähriger Mann aus Kalkar und eine 16-jährige Schülerin aus Bedburg-Hau gelten als Haupttäter. Beide hatten unter anderem Hakenkreuze hinterlassen. Gleichzeitig sprühten drei 18-jährige, junge Leute aus Kalkar und Kleve andere Graffiti auf. Alle Täter erwartet nun ein Strafverfahren.
0
1 Kommentar
1.204
Walli Peters aus Bedburg-Hau | 21.06.2013 | 14:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.