Frühlingsmarkt versinkt (fast) im Regen

15Bilder

Gummistiefel und Regenschirm waren am ersten Tag des Kamener Frühlingsmarktes definitiv eine gute Wahl, wenn man einigermaßen trocken nach Hause kommen wollte. Ganztägig meinte es das Wetter mit den Organisatoren, Ausstellern und Akteuren in der Kamener Innenstadt nicht gut - es regnete ohne Pause. Trotzdem ließen sich etliche wetterfeste Kamener nicht vom Besuch der Veranstaltung abhalten. Dennoch - beim nächsten Mal verzichten sicher alle Beteiligten gern auf auf den Dauerregen im Frühling...

Fotos: Christoph Volkmer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen