Umweltberaterin und Gleichstellungsbeauftragte verteilten faire Rosen im Rathaus
Klein, fein und fair: Aktion zum Weltfrauentag im Rathaus-Entree

Frauenpower: Viel los am Stand zum Weltfrauentag am 8. März.
5Bilder
  • Frauenpower: Viel los am Stand zum Weltfrauentag am 8. März.

Zum Internationalen Frauentag am 8. März luden Kamens Gleichstellungsbeauftragte Martina Grothaus und Umweltberaterin Jutta Eickelpasch von der Verbraucherzentrale zu einer kleinen Aktion ins Rathaus-Entree ein.  Sie verteilten Fairtrade-Rosen und schenkten einen "Fairen-Frauen-Kaffee" aus, der ein Frauen-Förderungsprojekt in Ruanda unterstützt und dessen Bohne auch nur von Arbeiterinnen und Bäuerinnen gepflanzt und verarbeitet wurden.
Dazu gab es Informationen zu Frauen-Veranstaltungen und -Treffen, sowie zum Fairen Handel. Diese ungewöhnliche Zusammenarbeit war dabei äußert erfolgreich. Über hundert Interessentinnen kamen, probierten und informierten sich. Die Aktion wurde von der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town-Kamen und von der Rathauskantine unterstützt, die an diesem Tag auch nur fairen Frauen-Kaffee anbot.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen