Kamen - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Redakteurin Anja Jungvogel bedankt sich bei allen Lesern und Kunden für die langjährige Treue.

Kreis Unna: Kommentar
Die letzte Ausgabe

In diesem Jahr wird der Stadtspiegel 42 Jahre alt. In dieser Zeit wurden unzählige Berichte, Reportagen, Pressemitteilungen und Interviews veröffentlicht. Jeden Mittwoch - "Mitte der Woche, mitten ins Herz" - gab es Neuigkeiten aus Vereinen, dem Geschäftsleben und die besten Angebote, direkt vor Ihrer Haustür und alles immer total lokal! Doch jetzt ist Schluss, heute erscheint die letzte Ausgabe: E-Paper Es hat unserem Team stets viel Freude gemacht, wir haben mit Ihnen gemeinsame Aktionen...

  • Unna
  • 27.04.22
  • 10
  • 1
Präsentieren stolz die Verträge als Akademische Lehrkrankenhäuser der Ruhruniversität Bochum (v.l.): Stefan Aust, Hauptgeschäftsführer der Klinikum Westfalen GmbH, Prof. Dr. Holger Holthusen, Ärztlicher Direktor der Knappschaft Kliniken GmbH und Dr. André Schumann, Geschäftsführer der Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH. Foto: Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH

Gut versorgt in Kamen
Hellmig Krankenhaus ist Akademisches Lehrkrankenhaus

Die Ruhr-Universität Bochum weitet ihre Zusammenarbeit mit Akademischen Lehrkrankenhäusern erheblich aus. Zwölf neue Partner sind hinzugekommen. Mit dabei ist das Hellmig-Krankenhaus in Kamen. Die Akademischen Lehrkrankenhäuser sind für die Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum (RUB) bedeutende Partner. Insbesondere die Studierenden profitieren in ihrem Praktischen Jahr (PJ) von der Breite des Angebots. Daher hat die RUB nun ihre Zusammenarbeit mit Akademischen Lehrkrankenhäusern in...

  • Kamen
  • 19.04.22
Das Schulamt Kreis Unna und das regionale Bildungsbüro verleihen dieses Jahr zum 10. Mal den Förderpreis Inklusion.

Bis August beim Förderpreis Inklusion bewerben
Gewinner gesucht!

Kreis Unna. Dieses Jahr wird der Förderpreis Inklusion vom Treffpunkt Inklusiv des Schulamtes für den Kreis Unna und dem Regionalen Bildungsbüro zum zehnten Mal verliehen. "Besonders nachhaltige Projekte in inklusiven Settings"Gesucht werden Schulen und Kindertagesstätten, die sich in besonderem Maße um die Inklusion verdient gemacht haben. Das Motto lautet: "Besonders nachhaltige Projekte in inklusiven Settings". Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 15. August. Die Jury ist auf der Suche...

  • Unna
  • 17.04.22
 Trotz schlechtem Wetter waren die fleißigen Müllsammler in Kamen und rund um die Kita unterwegs.Foto: GWA
3 Bilder

Spurensucher engagieren sich für die Umwelt
Aufräumaktion in der Kita

Kamen. Vorschulkinder der Kita Spurensucher haben das Umfeld der Einrichtung an der Lintgherstraße mit viel Engagement und Spaß an der Sache von herumliegenden Abfällen gesäubert. Besonders viele Masken, Zigarettenkippen und Glasscherben wurden im Bereich des Spielplatzes und der Kindertageseinrichtung gefunden. Schnell waren alle Eimer gefüllt. Besonders erstaunt zeigten sich die Kinder darüber, dass der Müll überall auf dem Spielplatz herumlag, obwohl es dort drei Papierkörbe gab. Die Frage,...

  • Kamen
  • 16.04.22
Ich habe jetzt mal Sendepause... Foto: LK-Archiv

Ich habe jetzt Sendepause

So meine Lieben, für die nächsten zwei Wochen habe ich Sendepause! Mal schauen, ob ich während dieser Zeit so ganz ohne Social Media auskomme. Ihr werdet es ja merken: - kein iphone - kein Laptop - kein Lokalkompass - kein Twitter, Insta oder Facebook Als Entschädigung gibt es dann für mich: - Ostereiersuche im Garten - Strand - Sonne - Cocktails an der Bar - Springtime-Schmusemusik ...das lässt sich bestimmt aushalten!

  • Hagen
  • 13.04.22
  • 5
  • 5
Angehörige von psychisch Erkrankten Menschen können am 5. April Erfahrungen austauschen und Orientierungshilfen bekommen. Symbolfoto: lokalkompass.de

Für Angehörige psychisch erkrankter Menschen
Selbsthilfegruppe am 5. April

Kreis Unna. Zum nächste Gruppentreffen lädt die Angehörigen Gruppe psychisch erkrankter Menschen am Dienstag, 5. April, ein. Das Treffen findet in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr im Besprechungsraum des Hellmigium im Severinhaus Kamen, Nordenmauer 18 statt. Treffpunkt ist der Haupteingang des Hellmig Krankenhauses. Bei den Treffen geht es um gegenseitigen Erfahrungsaustausch, Umgang mit Problemen, die sich im Zusammenleben mit einem psychisch erkrankten Angehörigen ergeben, Entlastung finden,...

  • Kamen
  • 04.04.22
Im Kamener Rathaus gilt weiterhin die 3G-Regel. Archiv-Foto: Lepke

Stadt Kamen bittet um vorherige Terminabsprache
Im Rathaus weiterhin 3G-Regel

Kamen. Für den Zutritt zum Rathaus gilt weiterhin die 3G-Regel. Mitarbeiter und Besucher müssen demnach entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Darüber hinaus bittet die Verwaltung für den Behördengang um eine vorherige Terminvereinbarung. „Wir haben uns zu diesem Schritt aufgrund der nach wie vor hohen Infektionszahlen mit dem Corona-Virus entschieden“, begründet Bürgermeisterin Elke Kappen die Entscheidung. Durch die Ukraine-Krise sind alle Bereiche der Verwaltung in besonderem Maße...

  • Kamen
  • 04.04.22
Einen Haufen Reifen einfach auf die Straße gekippt:  Umweltfrevel Im Haferfeld. Foto: privat
2 Bilder

Kamen: Aufreger der Woche
Alte Reifen einfach auf die Straße gekippt

Bei einer Kontrollfahrt machten Mitarbeiter der Stadtverwaltung und der Gesellschaft für Werkstoff- und Abfallwirtschaft in Methler eine unangenehme Entdeckung: In einer Nacht- und Nebelaktion haben Umweltsünder eine größere Anzahl von Reifen auf dem Verbindungsweg von „Hilsingsstraße“ und „Im Haferfeld“ illegal abgeladen. Darunter auch große Trecker-Reifen, die die Straße fast komplett blockierten. Die Stadt Kamen musste nun den Unrat auf Kosten der Allgemeinheit beseitigen, den vermutlich ein...

  • Kamen
  • 04.04.22
  • 1
Dr. Christos Erifopoulos gibt bei einem Online-Vortrag einen Einblick in die moderne Arbeit der Anästhesisten bei einer Operation.

Klinikum Westfalen lädt zum Online-Vortrag ein
"Anästhesie heute, sicher wie noch nie!"

Kamen. Welche Möglichkeiten die moderne Anästhesie bietet und warum man auch im höheren Alter keine Angst vor der Narkose haben muss, das ist Thema eines Online-Vortrages, zu dem das Klinikum Westfalen am Mittwoch, 6. April, um 18 Uhr einlädt. Dr. Christos Erifopoulos, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Hellmig-Krankenhaus Kamen, erklärt an diesem Abend, wie ein Narkosearzt die für jeden Patienten und jeden Eingriff individuell dosierte, schonende,...

  • Kamen
  • 04.04.22
Ukrainer können kostenlos Deutsch lernen in der Stadtbücherei. Foto: Stadtbücherei Kamen
2 Bilder

Kostenlose Angebote zum Deutsch lernen
Stadtbücherei ist bereit für Flüchtlinge

Kamen. Auch das Team der Stadtbücherei ist mit großem Engagement auf die Unterstützung von Menschen aus der Ukraine eingestellt, die bereits in Kamen angekommen sind oder noch eintreffen werden. Kostenlos Medien ausleihenDie Nutzung der Angebote in der Bücherei ist für diese Gruppe kostenlos. Zur Ausleihe bereit stehen zahlreiche Medien zum Erlernen der deutschen Sprache für Kinder und Erwachsene. Dazu zählen Bildwörterbücher, Spiele und LÜK-Kästen für die Kleinsten, aber auch Sprachkurse und...

  • Kamen
  • 25.03.22
Erschreckend viel Müll kommt bei Sammelaktionen zusammen.  Foto: Andreas Bödigheimer

Stadt prämiert kreative Fotos und kuriose Funde
Kamener räumen auf

Raus in die Natur und dabei Gutes tun – unter diesem Motto streifen zurzeit Familien und Kleingruppen durch die Natur und sammeln Müll ein. Denn während die Vorfrühlingssonne strahlt, werden die Müllsünden des Winters besonders gut sichtbar – bevor die Vegetation richtig hochfährt. Wie bereits im vergangenen Jahr schafft die Stadt Kamen noch einen zusätzlichen Ansporn, sich für die Umwelt einzusetzen: Wer Vorher-/Nachher-Fotos der gereinigten Fläche aufnimmt, nimmt an der Verlosung von vielen...

  • Kamen
  • 18.03.22
Die beiden Fahrer des ersten Hilfsgüter-Transports Rainer Lemke und Frank Willenberg begaben sich über Rumänien in Richtung Ukraine. Was sie erwartet wissen sie nicht.

AWO engagiert sich für ukrainische Flüchtlinge
Helfende Hände für Spendentransport gesucht

Der erste Hilfsgüter-Transport für ukrainische Flüchtlinge hat am Donnerstag, 10. März, das Firmengelände des AWO-Unterbezirks Ruhr-Lippe-Ems in Kamen verlassen. Im Cockpit des 7,5-Tonners sitzen die freiwilligen Helfer Rainer Lemke und Frank Willenberg. Zielpunkt der Reise ist die Kleinstadt Siret. Welche Situation sie vorfinden werden, wissen die beiden Fahrer nicht. Mehr als 2000 Kilometer liegen vor ihnen. Sie hoffen, die Grenzregion bis Freitag erreichen zu können. Während andere Konvois...

  • Kamen
  • 10.03.22
Der Fahrbahnrand der Hammer Straße wird zeitweise gesperrt sein. Autofahrer müssen vom Gas gehen.

Autobahnbrücke Hammer Straße teilweise gesperrt
Reparatur von Schutzplanken

Im Bereich der Autobahnbrücke über die A2 wird der Fahrbahnrand der Hammer Straße ab Montag, 14. März, mehrere Male für kurzzeitige Arbeitseinsätze aufgrund von Reparaturen an den Schutzplanken gesperrt. Der gesamte Baustelleabwicklung dauert circa sechs Monate. Als Sicherheitsmaßnahme für die Arbeiten wird im Baustellenbereich dann jeweils die Geschwindigkeit auf 50 km/h begrenzt. Nach Beendigung der kurzzeitigen Einsätze wird die Verkehrssicherung und -führung jeweils so zurückgebaut, dass...

  • Kamen
  • 09.03.22
Veronika (25) und ihr Mann Markus Janiak (34) aus Unna-Hemmerde wollen aktive Hilfe für die Opfer des Krieges leisten. Foto: privat
3 Bilder

Veronika und Markus fahren in Richtung Osten
„Wir wollen helfen und nicht nur zusehen“

Bereits seit Wochen verfolgen Veronika (25) und ihr Mann Markus Janiak (34) aus Unna-Hemmerde die ukrainischen Nachrichten, da sie seit Mitte Februar Besuch aus der Nähe von Dnipro haben. Die ukrainischen Freunde hätten die Eskalation kommen sehen, daher seien sie auch nicht zurückgereist und jetzt zum Glück in Hemmerde in Sicherheit, berichtet Markus. Dennoch wollen er und seine Frau nicht länger nur am Fernsehbildschirm verfolgen, was in Veronikas Heimat geschieht. Sie wollen helfen und haben...

  • Unna
  • 05.03.22
  • 1
Ungewöhnliche Fundstücke: Golfschläger an einem Ort verloren, wo es keinen Golfplatz gibt. Fotos (6): Helmut Weiser
6 Bilder

Unna: Fundbüro ist voll
Schon mal etwas verloren?

Die Räume des Fundbüros füllen sich mehr und mehr. Aus diesem Grund weist die Stadt Unna daraufhin, dass viele Fundsachen zur Abholung bereitliegen. Vor allem rund 100 Fahrräder sammeln sich in den Räumen des Fundbüros, viele Mobiltelefone, Auto- oder Hausschlüssel. Wenn Sie in Unna etwas verloren haben, kann Ihnen vielleicht das Fundbüro im Bürgerservice helfen. Fundsachen sind alle Gegenstände, die ohne Absicht abhandengekommen sind. Sachen, an denen der Besitz freiwillig aufgegeben wurde,...

  • Unna
  • 04.03.22
Die Mühlhauser Straße kann ab Montag, 7. März, nicht mehr befahren werden. Umleitungen sind ausgeschildert.

Bauarbeiten am Kanalnetz
Mühlhauser Straße ein Jahr lang gesperrt

Voraussichtlich ab Montagmorgen, 7. März, wird für die Dauer eines Jahres die Mühlhauser Straße in Heeren für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund der Sperrung sind Baumaßnahmen am Kanalnetz und den Versorgungsleitungen. Die Verkehrsführung der Umleitungsempfehlung wird entsprechend weiträumig ausgeschildert und betroffene Anrainer werden durch die verantwortliche Bauleitung über die punktuell notwendigen Einschränkungen vorab informiert. Auch die Rettungsdienste sind über den jeweiligen...

  • Kamen
  • 04.03.22
Wiedereröffnung des Wertstoffhofes in der Werkstraße.

Hof in der Werkstraße ab 4. März wieder geöffnet
Veränderte Abläufe beim GWA-Wertstoffhof

Ab Freitag, 4. März, hat der GWA-Wertstoffhof in der Werkstraße wieder geöffnet. Es gibt jedoch einige Änderungen, die beachtet werden müssen. Weil sich die Fertigstellung einer großen Straßenbaumaßnahme an der Werkstraße verzögert hat, war die pünktliche Wiederöffnung des Wertstoffhofes zu Anfang März noch unsicher. GWA und Stadt haben sich jedoch geeignete Maßnahmen überlegt, um den Wertstoffhof öffnen und den Kamenern die gewohnten und gewünschten Dienstleistungen vor Ort anbieten zu können....

  • Kamen
  • 04.03.22
Die Kinder der Sonnenschule lassen ihre Friedenstauben jeden sehen.
3 Bilder

Sonnenschule bastelt Friedenstauben
Kreativprojekt mit Herz

Auch in der Sonnenschule wird in diesen Tagen mit Sorge und Betroffenheit auf den Krieg in der Ukraine geblickt. Im Unterricht haben die Kinder viele Friedenstauben gebastelt, als Zeichen der Hoffnung, dass der Krieg schnell vorbei ist. Die kriegerischen Auseinandersetzungen auf dem Gebiet der Ukraine führen auch bei den Schülern im Grundschulalter zu Unsicherheit und Ängsten. Der Krieg wird in der Schule altersangemessen im Unterricht thematisiert, um zu informieren und zu erklären und Ängsten...

  • Kamen
  • 04.03.22
Schwimmbäder und Saunas sind ab dem 4. März wieder für jeden zugänglich, egal ob geimpft oder ungeimpft.

Wiedereinführung 3G-Regel in Bädern und Sauna
Das Verwöhnprogramm kann starten

Gemäß der neuen Corona-Schutzverordnung NRW wird der Eintritt in die GSW Bäder und Sauna ab Freitag, 4. März, wieder mithilfe der 3G-Vorschrift geregelt. Der Zutritt ist für vollständig immunisierte oder getestete (maximal 24 Stunden alter Schnelltest oder maximal 48 Stunden alter PCR-Test) Personen möglich. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren gelten keinerlei Zugangsbeschränkungen mehr. Eine Maskenpflicht gilt im Innenbereich bis zur Umkleidekabine. Es wird weiterhin...

  • Kamen
  • 04.03.22

Bergkamen: Spendenaktion für die Ukraine
Schule sammelt Hilfsgüter

Auch die Willy-Brandt-Gesamtschule in Bergkamen will vom 7. bis 9. März, jeweils 09.30 bis 14.00 Uhr Sachspenden für Ukraine-Kriegsopfer sammeln. „Dafür brauchen wir Sie und Ihre Sachspende, die dann an den Dortmunder Verein „Train of Hope e. V.“ weitergeleitet und von dort an geflüchtete Ukrainer*innen geschickt werden kann“, erklärt Schulleiterin Dr. Jennifer Lach. „Eine Liste mit benötigten Sachspenden sowie nähere Informationen zur Abgabe finden Sie auch auf der Schulhomepage unter...

  • Bergkamen
  • 03.03.22
Die Stadt Unna aus der Perspektive des 3D-Modells. Ein Beispielbild des 3D- und Schrägluftbildviewers. Foto: Geoinformation und Kataster

Neue 3D-Luftbilder aus dem Frühjahr 2021
Kreis Unna aus der Vogelperspektive

Kreis Unna. Das eigene Haus mal von oben sehen? Oder doch dreidimensional? Kein Problem mit dem 3D- und Schrägluftbildviewer des Kreises. Jetzt gibt es neue Luftbilder aus dem Frühjahr 2021 und ein neu erzeugtes 3D-Kreismodell aus den Sommerbildern 2020. Ein Angebot zur privaten aber auch gewerblichen Nutzung. Eine spezielle Multiperspektiv-Kamera in einem Flugzeug war für die Bilder über dem Kreisgebiet im Einsatz, mit fünf Linsen kann diese gleichzeitig fünf Bilder schießen. Vier davon schräg...

  • Unna
  • 19.02.22
Im Repa-Cafe im JKC wird am 19. Februar, von 11.30 bis 17 Uhr wieder Kaputtes repariert.

Repa-Café im Februar
Im Jugendkulturcafé Kaputtes reparieren

Kamen. Das nächste Repa-Café im Jugendkulturcafé (JKC) der Stadt Kamen findet am Samstag, 19. Februar, von 11.30 bis 17 Uhr in der Poststraße statt. Das Prinzip des Repa-Cafés ist einfach: Man bringt zur Veranstaltung die defekten Sachen mit, idealerweise auch Bedienungsanleitungen. Die Gegenstände werden dann gemeinsam kostenlos repariert. Eventuell fallen Kosten für benötigte Ersatzteile an. Dass eine Reparatur noch am selben Tag umgesetzt werden kann, können die Organisatoren leider nicht...

  • Kamen
  • 17.02.22
Ab Donnerstag, 17. Februar, für voraussichtlich zwei Wochen wird es an der Unnaer Straße zu einer Einbahnstraßenregelung kommen.

Achtung, Bauarbeiten!
Einbahnstraßenregelung an der Unnaer Straße

Kamen. Im nördlichen Bereich der Unnaer Straße kommt es ab heute, 17. Februar, zu einer zeitlich für zwei Wochen angekündigten, befristeten Einrichtung einer Einbahnstraßenregelung. Zusätzlich zu den bereits laufenden Bauarbeiten an einem Neubau müssen nun bei dem Objekt Hausanschlüsse für Wasser, Strom und Gas geschaffen werden. Aus diesem Grund wird die Fahrbahnbreite weiter eingeengt und es wird hier eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Schäferstraße und Borsigstraße eingerichtet....

  • Kamen
  • 17.02.22
  • 1

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.