Veranstaltung in der Ökologiestation
Der weise Baum - die Birke

Eine spannende Veranstaltung zum Thema Birke gibt es am Donnerstag, 3. Februar. Foto: Ralf Sänger
  • Eine spannende Veranstaltung zum Thema Birke gibt es am Donnerstag, 3. Februar. Foto: Ralf Sänger
  • hochgeladen von Lara Ostfeld

Bergkamen. Der Monat der Birke ist der Februar, die Zeit, in der sich die Natur auf das Wachsen vorbereitet. Gerade deshalb gab es bei unseren Vorfahren sehr viele Geschichten und Anwendungen über und mit der Birke.

Am Donnerstag, 3. Februar, berichtet die Wildkräuter Expertin Claudia Backenecker in der Ökologiestation in Bergkamen-Heil von solchen Zusammenhängen und über alles Weitere um diesen Birkenkult. Warum sind die Birken in Norwegen kleiner und was kann man aus der Birkenrinde gewinnen? Warum sind die Blätter so interessant? Dieses und vieles mehr, wird geklärt. Zusätzlich gibt es eine Birken-Leckerei.

Die zweistündige Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und kostet 5 Euro je Teilnehmer. Erwachsene Teilnehmende müssen geimpft oder genesen sein. Es wird darum gebeten, eine Mund-Nasen-Bedeckungen mitbringen.

Autor:

Lara Ostfeld aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.