B233: Brückenabriss
Verkehr fließt über neue Brücke zwischen Bergkamen und Werne

Voraussichtlich im Sommer 2021 wird die neue Brücke an den Platz der alten Brücke verschoben.
2Bilder
  • Voraussichtlich im Sommer 2021 wird die neue Brücke an den Platz der alten Brücke verschoben.
  • Foto: straßen.nrw
  • hochgeladen von Petra Zellhofer-Trausch

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr verlegte Montagnacht den Verkehr von der alten Brücke, welche die B233 (Kamener Straße/Werner Straße) über die Lippe führt, auf die in diesem Jahr neu gebaute Brücke.

Bergkamen/Werne. Für etwa ein halbes Jahr wird der Verkehr über die provisorisch erstellten Anschlüsse geführt, während die alte Brücke abgerissen wird. LKW über 3,5 Tonnen werden weiträumig umgeleitet, Busse und Rettungsfahrzeuge können die neue Brücke nutzen.
Im Sommer 2020 wurden die tonnenschweren Stahlträger für die neue Brücke mit Schwertransportern angeliefert und während eines Wochenendes mit Hilfe von selbstfahrenden Plattformen und Kränen auf die sogenannten Behelfswiderlager (provisorische Pfeiler) an beiden Ufern transportiert. Seitdem wurden die Stahlteile verschweißt und eine provisorische Fahrbahndecke erstellt. Voraussichtlich im Sommer 2021 wird die neue Brücke im Rahmen einer weiteren Vollsperrung an den Platz der alten Brücke verschoben.
Weitere Informationen findet man unter www.strassen.nrw.de/de/wir-bauen-fuer-sie/projekte/b233-neubau-der-bruecke-ueber-die-lippe-zwischen-bergkamen-und-werne.html.

Voraussichtlich im Sommer 2021 wird die neue Brücke an den Platz der alten Brücke verschoben.
Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen