Na dann, fröhliche Ostern!
Jede Menge Hasen hoppeln durchs Revier

Der Feldhasenbestand in erholt sich wieder. Foto: Frank Heldt
  • Der Feldhasenbestand in erholt sich wieder. Foto: Frank Heldt
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Nach der Hasenpest im vergangenen Jahr, wobei auch zwei tote Tiere im Kreis Unna gefunden wurden, habe sich die Population erholt. Rund 34 Hasen seien im Frühjahr in NRW pro Quadratkilometer auf Felder und Wiesen gezählt worden.
Zu diesem Ergebnis kamen nun Wissenschaftler des Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD).
„Das ist einer der besten Frühjahrswerte seit vielen Jahren“, betont Nicole Heitzig, Präsidentin des Landesjagdverbandes. Besonders häufig komme „Meister Lampe“ in der Nähe, zum Beispiel in der Soester Börde, vor.

Autor:

Anja Jungvogel aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.