Bönen fehlt es an Nachwuchs

Im Industriegebiet "Am Mersch" fehlt es den Betrieben deutlich an willigem Nachwuchs, der sich fachkundig qualifizieren lässt. Foto: wfg Kreis Unna
  • Im Industriegebiet "Am Mersch" fehlt es den Betrieben deutlich an willigem Nachwuchs, der sich fachkundig qualifizieren lässt. Foto: wfg Kreis Unna
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

„Wie finde ich in Zukunft Auszubildende?“

Diese Frage beschäftigt derzeit viele Unternehmen in den Bönener Industrie- und Gewerbegebieten.
Im Zuge des demographischen Wandels fällt es den Betrieben in Bönen schon jetzt immer schwerer, ihre Ausbildungsplätze mit geeigneten Bewerbern zu besetzen.
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna/Stiftung Weiterbildung bietet interessierten Betrieben aus Bönen daher an, sich zu diesem Thema auszutauschen und gemeinsame Strategien für die Nachwuchsgewinnung in Bönen zu entwickeln. Interessierte Unternehmen sind am Mittwoch, 16. Mai um 14 Uhr ins Kompetenzzentrum Bio-Security in Bönen eingeladen. Um Voranmeldung bei Frau Anica Stock (Tel. 02303 27 -1990) wird gebeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen