Keine "Weltuntergangsstimmung" mehr bei Heli Net

+++ Unternehmen blickt vorsichtig, aber zuversichtlich in die Zukunft +++

Jahreshauptversammlung:

Trotz der Reduzierung der Umsatzerlöse insbesondere im Privatkundengeschäft zeigten sich die Gesellschaftsvertreter der vier Stadtwerke Hamm, GSW Bergkamen Bönen Kamen, Soest und Ahlen mit der positiven Entwicklung der Gesamtergebnislage zufrieden.

+++ Von Pleite-Panik nichts mehr zu spüren +++

HeLi NET beschäftigt derzeit 94 Mitarbeiter, davon allerdings 16 in Teilzeit und elf Auszubildende.

Die mittelfristige Investitionsplanung über die nächsten drei Jahre sieht insgesamt Investitionen bis zu sieben Millionen. Euro vor.

Mit diesen Investitionen in Technik, Netze und Ausbau der Rechenzentrumskapazitäten möchte das Unternehmen seinen Marktanteil festigen.

Ab Oktober soll ein Angebot für Mobilfunkprodukte zur Verfügung stehen; hierbei dürften Kombinationen von Festnetz, Internet und Mobilfunk als Tarifoptionen bereitgestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen