Langsam fehlen mir die Worte
Klartext: Kirmes Kamen. Stolperfallen bleiben!

Hals-und Beinbruch beim Weg in die Tiefgarage
22Bilder
  • Hals-und Beinbruch beim Weg in die Tiefgarage
  • hochgeladen von Rolf Lepke

Die Stadtverwaltung hat wirklich  umgehend , wahrscheinlich auf Grund meiner E-Mail an die Bürgermeisterin mit dem Link:
 Kirmes und Stolperfallen

DIESE EINE Stolperfalle die ich in dem Bericht abgebildet habe, entschärft. Bild 2
Das es es für Rollstuhlfahrer und Rollatornutzer besser geht, sieht man  in der Nachbarstadt. Bild 4
Alle anderen Stolperfallen die hier abgebildet sind , hätte ich vielleicht in meinem ersten Bericht abbilden sollen, dann wären die VIELLEICHT auch "Zum Wohle der Bürger" beseitigt worden.
Man muss sich nur den Zugang zur Tiefgarage und Passage Ärztehaus ansehen Bild 1+5

Immer wieder fallen mir bei diesen Themen die Worte der Richterin im Unterschlagungsprozess ein:

"Mangelnde Kontrollmechanismen"

Zur Erklärung: Ein Mitarbeiter des Ordnungamtes, Dezernat IV, hatte Geld unterschlagen.
Mehr darüber:  Korruption im Kamener Rathaus- 20Monate+Geldstrafe

Hier die rechtliche Regelung  zur Verkehrssicherungs-Pflicht
"Durch eine eindeutige rechtliche Regelung kann die Verkehrssicherungspflicht aber den hoheitlichen Aufgaben der zuständigen Behörde zugewiesen sein (Vgl. BGHZ 86, 152, 153 m. w. N.; LG Heidelberg, Urt. v. 06.10.2010, Az. 5 O 85/10).In diesem Fall führt die Verletzung der Verkehrssicherungs-pflicht zu einem Amtshaftungsanspruch nach § 839 BGB i. V. m. Art. 34 GG."
Quelle:.staats-haftung.de
Zu dem Thema kann die neue Beigeordnete den Verantwortlichen sicherlich detailliert Auskunft geben.

In diesem Sinne
Hals-und Beinbruch

PS Scheinbar besuchen die Ratsvertreter, die "dem Wohle der Bürger verpflichtet sind, die Kirmes nicht und der Behindertenbeirat scheint zu "chillen".

Autor:

Rolf Lepke aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.