Radwettbewerb startet wieder am 25. Mai
Stadtradeln in Bergkamen

Mit dem Fahrrad zu fahren, das bringt nicht nur körperliche Bewegung in den Alltag, es spart auch Kohlendioxid ein und schon damit die Umwelt. Teams aus Bergkamen können in diesem Jahr vom 25. Mai bis zum 14. Juni beim Stadtradeln mitmachen. Alle, die in Bergkamen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können teilnehmen.

„Besonders bei den Politiker-Teams sind wir in Bergkamen deutschlandweit ganz vorne dabei“, erklärt Carsten Quabeck vom Stadtmarketin. „Alle Teams aus dem Kreis Unna sind eingeladen, sich am Starttag nach Bergkamen aufzumachen.“

Die Auftaktveranstaltung zum Stadtradeln ist am Samstag, 25. Mai, ab 14 Uhr auf dem Gelände des Naturfreibades Bergkamen-Heil, Westenhellweg 131. Für Musik und ausreichend Radler-Verpflegung wird gesorgt. Außerdem gibt es die Möglichkeit zur kostenlosen Fahrrad-Wäsche in einer mobilen Fahrrad-Waschanlage. Bei schönem Wetter sollte man die Badesachen nicht vergessen. 

Eine weitere Gelegenheit zum Freizeiradeln ergibt sich dann beim Bergkamener Hafenfest vom 31. Mai bis zum 2. Juni. Hier sind die Besucher aufgefordert, mit dem Fahrrad anzureisen. Bei kostenlosen und bewachten Abstellmöglichkeiten fürs Fahrrad muss man sich keine Sorgen um einen Parkplatz machen.

Die besten Teams beim Stadtradeln werden am Freitag, 7. Juli, um 18 Uhr in der Schützenheide ausgezeichnet. Sie können in folgenden Kategorien gewinnen: Die beiden besten Einzelfahrer*innen mit den meisten Gesamtkilometern gewinnen einen Wellness Urlaub für zwei Personen im Wert von 289 Euro beziehungsweise zweimal eine  Ruhrtopcard im Wert von 108 Euro (Platz 2). Der Drittplatzierte bekommt eine Geld-Wert-Karte für die Saunalandschaft in Bönen im Wert von 50 Euro.

Das Team, mit den meisten Gesamtkilometerngewinnt einen Bar-Preis von 250 Euro, die Mannschaft mit den meisten geradelten Kilometern je Teammitglied  bekommt einen Rewe-Gutschein von Rewe im Wert von 200 Euro 

Die radelfreudigste Schule mit den meisten Gesamtkilometern je Schüler 
erhält einen Scheck über 250 Euro und die Schulklasse mit den meisten Gesamtkilometern einen Scheck in Höhe von 150 Euro 

Gesponsort werden die Preise von der Stadt Bergkamen, den Gemeinschaftsstadtwerken Kamen-Bönen-Bergkamen, der Sparkasse Bergkamen-Bönen und der Bayer AG.

Begleitende Veranstaltungen:
Vortrag Dorothee Fleck „Allein als Frau mit dem Fahrrad rund um Afrika“ 
3. Juni, 19 Uhr,Aula des Marie-Curie-Gymnasium, Billy-Montigny-Platz 5, Bönen 
Eintritt 5€ 

3. Bike Night am 12. Juni: Abfahrt 22 Uhr am ZIB, Lindenplatz, Unna; ca. 12 km; 
vorher ab 20 Uhr kostenfreie Sonderführungen durch das Internationale Lichtkunstzentrum. Illuminierte Fahrräder und Pedelecs sind besonders willkommen

Info:
Die Aktion "Stadtradeln" ist eine nach Nürnberger Vorbild weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem rund 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Im Rahmen des Wettbewerbs treten Teams aus Kommunalpolitiker*innen, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Bürger*innen für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Im Zeitraum 1. Mai bis 30. September sollen an 21 aufeinanderfolgenden Tagen möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO2-frei mit dem Rad zurückgelegt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen