Europäische Woche der Abfallvermeidung: Coffee-to-go-Becher im Visier

Verteilt Mehrweg-to-go-Becher und will Verpackungsberge vermeiden: Umweltberaterin Jutta Eickelpasch
4Bilder
  • Verteilt Mehrweg-to-go-Becher und will Verpackungsberge vermeiden: Umweltberaterin Jutta Eickelpasch
  • hochgeladen von Jutta Eickelpasch

Ende November findet wieder die Europäische Woche der Abfallvermeidung statt. In diesem Jahr unter dem Motto: Verpackungsabfälle vermeiden!
Über 12000 Aktionen finden in 30 Ländern statt - und auch die Verbraucherzentrale Kamen ist wieder mit dabei.

"Wir nehmen besonders die To-go-Verpackungen ins Visier - speziell den Kaffeebecher. Mit dem Thema haben wir uns im letztes Jahr schon erfolgreich beschäftigt, da wollen wir dran bleiben. " Die To-Go.Becher, mit Zubehör, Deckel und Stäbchen, haben die Plastiktüte bereits als Abfallverursacher überholt. Über 106 000 Tonnen fallen pro Jahr in Deutschland an.
Aus diesem Grund verteilt die Umweltberaterin Coffee-to-Becher an Beratungsstellenbesucher, einen Pro-Person und nur im Aktionszeitraum bis zum 27. November. WETTBEWERB Die Mehrwegbecher ist praktisch, leicht und individuell zu gestalten. Wer seinen beklebt und bemalt und ein Foto davon in die Beratungsstelle schickt nimmt zudem an einer Verlosung teil und kann eine Einkaufsstasche mit Fairtrade-Leckereien gewinnen. In Kamens Ausschankstellen von To-go-Getränken - Tankstellen, Bäckereien und Fastfoodrestaurants, ist es größtenteils kein Problem einen mitgebrachten Becher befüllen zu lassen. Im Gegenteil: "Wie bekamen häufig Bestätigung und positives Feedback von den Mitarbeitern in den Verkaufsstellen, " berichtet Jutta Eickelpasch von ihrem Marktcheck.

Autor:

Jutta Eickelpasch aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen